Baufinanzierung kündigen: Wie man nach dem Hausverkauf aus dem Kredit rauskommt

Was aber wird nach einem Verkauf oder Übertragung auf die Kinder aus der laufenden Baufinanzierung? Kann man sie einfach kündigen? Diese Frage wurde mir schon mehrfach gestellt. Die Antwort: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die bereits bei den Verhandlungen berücksichtigt werden sollten. Kredit-Übernahme statt Kündigung Wenn die finanzierende Bank einverstanden ist, kann das laufende Hypotheken-Darlehen sowie…

Weiterlesen

Baufinanzierung kündigen: Neue Sparmöglichkeiten bei der “Vorfälligkeitsentschädigung“

Eine Baufinanzierung zu bekommen ist oft schwer – sie wegen eines Hausverkaufes wieder loszuwerden zumindest teuer. Denn Banken fordern dann eine Vorfälligkeitsentschädigung, die gerade in der aktuellen Minizins-Phase hoch ausfällt. Aber wer genau nachrechnet, findet Sparmöglichkeiten. Auch Immobilien-Kreditverträge sind generell so zu halten wie sie geschlossen wurden. Die Bank hat schließlich die Zinsen mit der…

Weiterlesen

Hypothekendarlehen: Per Widerruf Vorfälligkeitsentschädigung sparen

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Hypothekendarlehen geben vielen Kunden die Möglichkeit, noch viele Jahre nach Vertragsschluss einen Kredit vorzeitig aufzulösen. „Ist die Widerrufsbelehrung falsch, startet die Widerrufsfrist nicht. Der Widerruf des Kreditvertrags kann also jederzeit erklärt werden“, sagt Christian Schmid-Burgk, Baufinanzierungsexperte der Verbraucherzentrale Hamburg. Und die Vorfälligkeitsentschädigung lässt sich so sparen.

Weiterlesen

Hausverkauf: Vorfälligkeitsentschädigung richtig prüfen

hausverkauf_ratgeber

Eine Hausinanzierung zu bekommen ist oft schwer – sie wegen eines Hausverkaufes wieder loszuwerden zumindest teuer. Denn Banken fordern dann eine „Vorfälligkeitsentschädigung“, die gerade in der aktuellen Minizins-Phase hoch ausfällt. Aber wer genau nachrechnet, findet Sparmöglichkeiten.

Weiterlesen

Hausverkauf: Wie sich Spekulationssteuer vermeiden lässt

Der Hausverkauf ist der derzeit sehr lukrativ. Günstiges Baugeld und Euro-Sorgen haben zu einem Run auf Immobilien geführt und die Preise in vielen Städten teils drastisch steigen lassen. Wer seine Immobilie verkauft, kann somit gute Gewinne realisieren. Wann will das Finanzamt etwas als Spekulationssteuer davon abhaben – und wie lässt sich das vermeiden?

Weiterlesen