Skip to main content

Hausverkauf

Hypothekendarlehen: Per Widerruf Vorfälligkeitsentschädigung sparen

Hypothekendarlehen: Per Widerruf Vorfälligkeitsentschädigung sparen

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Hypothekendarlehen geben vielen Kunden die Möglichkeit, noch viele Jahre nach Vertragsschluss einen Kredit vorzeitig aufzulösen. „Ist die Widerrufsbelehrung falsch, startet die Widerrufsfrist nicht. Der Widerruf des Kreditvertrags kann also jederzeit erklärt werden“, sagt Christian Schmid-Burgk, Baufinanzierungsexperte der Verbraucherzentrale Hamburg. Und die Vorfälligkeitsentschädigung lässt sich so sparen.

Hausverkauf: Vorfälligkeitsentschädigung richtig prüfen

hausverkauf_ratgeber

Eine Hausinanzierung zu bekommen ist oft schwer – sie wegen eines Hausverkaufes wieder loszuwerden zumindest teuer. Denn Banken fordern dann eine „Vorfälligkeitsentschädigung“, die gerade in der aktuellen Minizins-Phase hoch ausfällt. Aber wer genau nachrechnet, findet Sparmöglichkeiten.

Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze »