Skip to main content

Krankmeldung im Urlaub: Was Arbeitnehmer dann tun müssen

Bild  Krankmeldung Arbeitsrecht 848x446 Krankmeldung im Urlaub: Was Arbeitnehmer dann tun müssen

Wenn ein Arbeitnehmer im Erholungsurlaub erkrankt, sei es zu Hause oder im Urlaub, kann er für diese Zeit bis zu sechs Wochen lang die Entgelt-Fortzahlung des Arbeitgebers beanspruchen. Außerdem werden die Krankheitstage nicht als genommener Urlaub gewertet. Dafür muss der Arbeitnehmer aber die gleichen Pflichten erfüllen wie bei einer Erkrankung während der Arbeitszeit.