Immobilienmakler: Per Widerruf Provision zurück

Am 13.06.2014 tritt u.a. tritt das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrichtlinie sowie die Änderung des Wohnungsvermittlung-Gesetzes in Kraft. Kunden von Immobilienmaklern (Mieter, Käufer) steht dann unter bestimmten Voraussetzungen ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Greift es, können sie möglicherweise selbst bei einer erfolgreichen Vermittlung Provision/ Courtage verweigern oder zurückfordern.

Weiterlesen

Kann ich eine App umtauschen?

Apps fürs iphone, für itunes, Apps natürlich auch für Android-Smartphone oder Tablets: Viele Apps sind kostenlos, gleichwohl hat sich ein riesiger Markt für Kauf-Apps entwickelt. Manchmal stellte sich jedoch nach dem Download Enttäuschung ein: Kann man dann eine App umtauschen?

Weiterlesen

Widerrufsrecht 2014: Die Änderungen ab 13. Juni

Beim Widerrufsrecht im Fernabsatz (z.B. Onlinekauf) gibt es Änderungen, und zwar aufgrund der Vereinheitlichung der Verbraucherrechte in Europa. Was ab 13. Juni 2014 neu sein wird, erläutert ARAG Rechtsschutzversicherung, Düsseldorf, sowie die Verbraucherzentrale Thüringen. Das 14-tägige Widerrufsrecht bleibt, jedoch müssen Verbraucher den Widerruf in Zukunft ausdrücklich erklären. Das bloße Zurücksenden der Ware reicht dafür nicht…

Weiterlesen

Internet-Singlebörsen: Widerrufsrecht erlischt nicht bei ersten Leistungen (Verbraucherzentrale)

Ob nun Parship, neu.de, zoosk, edarling oder elitepartner: Singlebörsen oder Partnervermittlungen im Internet sind für Millionen Menschen die Hoffnung, endlich den richtigen Partner zu finden. Aber wie kommt man aus Verträgen wieder raus, wie sieht es mit dem Widerrufsrecht bei Parship und Co. aus? In Internetforen berichten einige Singlebörsen-Nutzer immer wieder von Erfahrungen, dass Anbieter…

Weiterlesen

Widerrufsbelehrung fehlerhaft: ING Diba zahlt 4.000 Euro

Bei falscher Widerrufsbelehrung zu Immobiliendarlehen können Kredit-Kunden noch Jahre nach Kreditaufnahme den Vertrag widerrufen. Das kann viel Geld ausmachen, berichtet die Verbraucherzentrale Hamburg. So habe die ING-Diba einem Kunden gerade wegen fehlerhafter Widerrufsbehrung fast 4.000 Euro zurückgezahlt. Viele Kreditnehmer nutzen ihr Widerrufsrecht bei Immobilien-Krediten bei Verhandlungen mit Sparkassen und Banken. Das zeigen die Rückmeldungen zahlreicher…

Weiterlesen