Skip to main content

Kosten der Trauung: Allianz bietet sogar Versicherungen

Wie hoch sind die Kosten einer Trauung in Deutschland? Dieser Frage ist die Allianz anlässlich des heutigen Ansturms auf die Standesämter am 12.12. nachgegangen und hat die Trauungs-Kosten zudem international verglichen. Eine Hochzeit ist demnach ganz schön teuer – und kann in einigen Ländern bei der Allianz sogar versichert werden.

Das deutsche Brautpaar gibt laut Allianz-Statistik oft mehr als 10.000 Euro für seine Hochzeit aus, das amerikanische Paar lässt sich diesen Tag hingegen durchschnittlich das Doppelte kosten. Bei Filmstars und Society-Größen wird sogar von Millionen-Beträgen berichtet. Vielleicht auch deswegen bietet die Allianz-Tochtergesellschaft Fireman’s Fund in den USA eine Lösung für den „worst case“ an: eine so genannte Ausfall-Versicherung für den großen Tag. Falls sich Braut oder Bräutigam im letzten Moment nicht trauen bzw. auch im Krankheits- oder Todesfall erstattet Fireman’s Fund in den USA einen Teil der Ausgaben zurück. Auch in einigen anderen Märkten wie Großbritannien, Indien oder der Türkei bietet die Allianz eine so genannte Hochzeitsversicherung an.

Nicht nur die Trauungskosten sind unterschiedlich

So unterschiedlich die Kosten bei den Trauungen sind, so unterschiedlich ist die Hochzeits-Laune von Land zu Land: Türken, Polen, Schweizer und Griechen – das sind die Hochzeitschampions in Europa. Doppelt so häufig „trauen“ sich die Paare in der Türkei als sonst in Europa üblich. Anders als zum Beispiel die Bulgaren, Spanier und Portugiesen, die die „Hochzeitsmuffel“ in europäischen Hochzeitsstatistik sind.

In Deutschland heiraten laut Allianz  jährlich 4,6 von 1.000 Einwohnern. Damit liegt Deutschland leicht über dem EU-Durchschnitt. Erstaunlich ist, dass in der Türkei mehr geheiratet wird als in den USA, trotz vieler Blitzhochzeiten in Las Vegas. „Eines haben aber alle Länder gemeinsam: das durchschnittliche Heiratsalter ist deutlich angestiegen. Die meisten jungen Brautpaare, die zum ersten Mal den Gang vor den Traualter wagen, sind heute im Alter zwischen Mitte und Ende Zwanzig“, sagt Michaela Grimm, Volkswirtin und Demografie-Expertin bei der Allianz SE.

Allianz rät nach Trauung zum Policencheck

Trauung hin oder her: Oft ist es bereits der gemeinsame Haushalt, der für beide Partner einen neuen Lebensabschnitt einläutet. „Ehepartner bekommen eine neue Steuerklasse, sollten aber auch einen Blick auf die Versicherungspolicen werfen – in vielen Fällen gibt es Haushalts- oder Partnertarife. Ebenfalls sollte die Lebens- und Rentenabsicherung gemeinsam von beiden Partnern besprochen und angepasst werden“, sagt Stephanie Schröer, Leiterin Leitungsbereich Private Altersversorgung bei der Allianz Lebensversicherungs-AG.

Die Kosten dieser Trauung waren vermutlich etwas höher:

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Beliebte Suchen mit Google


hochzeitsversicherung allianz (33)hochzeits ausfallversicherung (16)
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Kosten der Trauung: Allianz bietet sogar Versicherungen