Coronakrise: Wer gefeuert werden darf und wer nicht

Die Corona-Krise macht immer mehr Firmen in Deutschland zu schaffen. Läuft Kurzarbeit aus, folgen Entlassungen. Mitunter drohen unmittelbar Entlassungen. Aber wen trifft es dann als ersten? Wo das Kündigungsschutzgesetz gilt In Betrieben mit regelmäßig mehr als zehn Beschäftigen gilt für Mitarbeiter, die länger als sechs Monate angestellt sind, das Kündigungsschutzgesetz. Das bedeutet: Der Betrieb kann…

Weiterlesen

Insolvenz des Arbeitgebers wegen Corona-Krise: Was tun?

Wegen der Corona-Krise gab es bereits die ersten Insolvenzanträge von Unternehmen, weitere Insolvenzen werden wohl folgen.  Für Arbeitnehmer ist die Insolvenz oft ein Moment großer Hilflosigkeit, denn niemand weiß, wie es weitergeht. Ich beantworten hier einige der am häufigsten gestellten Fragen. Wenn ein Unternehmen Insolvenz anmeldet, dann muss das keineswegs das Ende bedeuten. Ein Insolvenzverwalter…

Weiterlesen

Kurzarbeit wegen Corona-Krise: So ist das Kurzarbeiter-Geld zu versteuern

Für viele Arbeitnehmer wird wegen der Corona-Krise derzeit Kurzarbeit beantragt. Woran Betroffene denken sollten: Wenn sie später für 2020 eine Steuererklärung abgeben, wird es in vielen Fällen zu Steuer-Nachforderungen kommen – dafür sollte rechtzeitig Geld zurückgelegt werden. Bei Kurzarbeit leisten Arbeitnehmer weniger Stunden, der Arbeitgeber zahlt entsprechend weniger Gehalt. Von der Agentur für Arbeit wird…

Weiterlesen

Kurzarbeit wegen Corona-Krise: Was Arbeitnehmer wissen sollten

Die Liste großer Unternehmen, die Kurzarbeit wegen der Corona-Krise „anmelden“, wollen, wird länger. Damit sollen die wirtschaftlich schwer Zeit überbrückt und Entlassungen vermieden werden. Für Arbeitnehmer bedeutet das vor allem: weniger Geld am Monatsende. Welche Rechte haben sie? Vertrag ist Vertrag: Wer eine Vollzeitstelle vereinbart hat, kann generell darauf pochen, dass er die volle Zeit…

Weiterlesen

Mietrückstand: Der Vermieter darf „doppelt“ kündigen – aber wegen Corona-Krise gelten Sonderregeln

Die Corona-Krise trifft Deutschland mit voller Wucht. Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit können dazu führen, dass Mieter knapp bei Kasse sind und mit der Miete in Rückstand geraten. Wann droht dann eigentlich normalerweise der Rauswurf? Und was hat der Gesetzgeber gerade als Mieterschutz beschlossen? Die fristlose Kündigung bei Mietrückstand Die Mietzahlung ist die wichtigste Vertragspflicht des Mieters.…

Weiterlesen