Kredit-Bearbeitungsgebühr: Wie Selbstständige jetzt ganz einfach das Geld zurückbekommen

Hunderttausende Selbstständige und Unternehmen in Deutschland können jetzt von einem neuen Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) profitieren. Wie bei Verbrauchern sind demnach Kredit-Bearbeitungsgebühren unzulässig. Da es teils um erhebliche Beträge geht, erwarten Anwälte aber weiterhin Widerstand der Kreditinstitute. Lesen Sie hier, was Sie bei der Rückforderung der Gebühren für den Kredit beachten sollten. Für Verbraucher, also…

Weiterlesen

Prepaid-Kreditkarte: Ohne Schufa, aber manchmal auch sinnlos

Immer mehr Banken und Sparkassen offerieren Prepaid-Kreditkarten. Damit kann nur ein zuvor überwiesenes Guthaben ausgegeben werden. Für wen eignet sich der neue Typ von Plastikgeld, welche Nachteile hat diese Kreditkarte? Ohne Kreditkarte kann das Leben ganz schön mühsam sein, sei es beim Autovermieter, bei der Flug-Buchung oder beim Internet-Shopping. Das erleben unter anderem jene, denen…

Weiterlesen

Nach BGH-Urteil: Wann die Kündigung eines Baussparvertrages nun erlaubt ist – und wann nicht

Bausparkassen dürfen kündigen, wenn der Kunde zehn Jahre nach der Zuteilungs­reife seines Bausparertrages noch immer kein Darlehen abge­rufen hat. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Aber dennoch ist nicht jede Kündigung jetzt zulässig. Denn die BGH-Entscheidung zur Bauspar-Kündigung bezieht sich auf eine bestimmte Konstellation, schreibt SPIEGEL Online. Entscheidend sei vor allem: Ist der Vertrag bereits zuteilungsreif?…

Weiterlesen

Bausparkassen: Millionen können so die Gebühren für Bausparvertrag zurückfordern

Die Auszahlungsgebühr bzw. Darlehensgebühr beim Bausparvertrag ist wie eine Kreditbearbeitungsgebühr zu sehen – und wie bei Krediten unzulässig. Das hat jetzt er Bundesgerichtshof (BGH) entschieden (XI ZR 552/15). Millionen Bausparkunden, bei denen ein Darlehen bereits ausgezahlt wurde, können nun die Gebühren von den Bausparkassen zurückfordern. Was greift Verjährung, wo gibt es einen Musterbief?

Weiterlesen

Kostenlos-Kredit bei Check24: Welche Bank dahintersteckt (Handelsblatt)

Bei Check24 gibt es derzeit 1.000 Euro Kredit gratis bis zu einer Laufzeit von 36 Monaten. Hinter dem Angebot steckt die Santander Consumer Bank, berichtet das Handelsblatt. Über die White-Label-Marke Kredit24 vermittel das Institut ihre Konsumkredite günstiger als über die eigene Website. Ein Experte erkärt, wie viel Geld die Neukunden-Werbeaktion Check24 und Santander in etwa…

Weiterlesen