Skip to main content

Checkliste Hausverkauf: So macht die Immobilie einen guten Eindruck

Egal ob mit Makler oder ohne: Beim Hausverkauf ist die Besichtigung des Hauses oder Wohnung der wichtigste Moment, ob jemand zu einem ernsthaften Kaufinteressenten wird. Sie können mit einfachen Mitteln etwas dafür tun, dass Ihre Immobilie einen guten Eindruck macht und bei der Besichtigung überzeugt. Mit einfachen Mitteln macht Ihre Immobilie beim Hausverkauf einen guten Eindruck und erzielt gute Preise. Lesen Sie hier eine Checkliste, was Sie beachten sollten.

Das Haus von außen: Die Fassade, der Vorgarten und der Hausflur sind das, was den ersten wichtigen Eindruck bestimmt. Mülltonnen sollten in jedem Fall ordentlich aussehen, also nicht überfüllt sein oder von Tüten mit Abfall umzingelt sein. Die Klingelanlage sollte ebenfalls in einem guten Zustand sein, also mit vollständiger Beleuchtung und einheitlichen Namensschildern. Berge von Werbeprospekten oder rostige Räder im Hausflur haben im Hausflur nichts zu suchen, wenn ein Interessent kommt.

Hausverkauf: Alle Ratgeber im Überblick

TitelInhalt
Baufinanzierung kündigen: Wie man nach dem Hausverkauf aus dem Kredit rauskommtWas aber wird nach einem Verkauf oder Übertragung auf die Kinder aus der laufenden Baufinanzierung? Kann man sie einfach kündigen? Diese Frage wurde mir schon …
Baufinanzierung kündigen: Neue Sparmöglichkeiten bei der “Vorfälligkeitsentschädigung“Eine Baufinanzierung zu bekommen ist oft schwer – sie wegen eines Hausverkaufes wieder loszuwerden zumindest teuer. Denn Banken fordern dann eine Vorfälligkeitsentschädigung, die gerade in …
Bieterverfahren: Mehr Geld beim Hausverkauf – das sind die Tricks, mit denen die Preise jetzt nach oben getrieben werdenWer derzeit in Verkaufsangeboten für Immobilien stöbert, stößt immer öfter auf einen bislang wenig bekannten Begriff: „Bieterverfahren“. Was im ersten Moment klingt wie eine Auktion …
Hausverkauf für 200 Euro und ein Gedicht – wäre das bei uns erlaubt?In den USA werden Häuser zu unvorstellbaren Schnäppchenpreisen angeboten, allerdings verbunden mit einem Aufsatz-Wettbewerb und einer Teilnahmegebühr. Am Ende erzielt der Haus-Verkäufer damit einen guten …
Hypothekendarlehen: Per Widerruf Vorfälligkeitsentschädigung sparenFehlerhafte Widerrufsbelehrungen in  Baufinanzierungen geben vielen Verbrauchern die Möglichkeit, noch viele Jahre nach Vertragsschluss einen Kredit vorzeitig aufzulösen. „Ist die Widerrufsbelehrung falsch, startet die Widerrufsfrist …
Hausverkauf: Vorfälligkeitsentschädigung richtig prüfenEine Hausfinanzierung zu bekommen ist oft schwer – sie wegen eines Hausverkaufes wieder loszuwerden zumindest teuer. Denn Banken fordern dann eine „Vorfälligkeitsentschädigung“, die gerade in …
Hausverkauf: Wie sich Spekulationssteuer vermeiden lässtDer Hausverkauf ist momentan lukrativ. Günstiges Baugeld und Euro-Sorgen haben zu einem Run auf Immobilien geführt und die Preise in vielen Städten teils drastisch steigen …
Checkliste Hausverkauf: So macht die Immobilie einen guten EindruckEgal ob mit Makler oder ohne: Beim Hausverkauf ist die Besichtigung des Hauses oder Wohnung der wichtigste Moment, ob jemand zu einem ernsthaften Kaufinteressenten wird. …
Hausverkauf ohne Makler: Tipps für schnellen Privat-VerkaufWer Haus oder seine Wohnung verkaufen will, steht vor der Wahl: Sich selber drum kümmern oder einen Immobilien-Makler einschalten, beides hat Vorteile und Nachteile. Sie …
Hausverkauf: Mit oder privat ohne Makler?Wer ein Haus oder eine Wohnung verkaufen will, der steht vor der Frage: Mit oder ohne Makler? Beides kann Vorteile und Nachteile haben. Wir haben …

Das Haus von innen: Aufgeräumte Zimmer wirken geräumiger. Es sollte daher zum Beispiel kein Kinder-Spielzeug oder gar ein Katzenklo auf dem Boden liegen, Schranktüren sollten geschlossen sein. Wenn Teppiche oder etwa große Pflanzen mal kurz verschwinden, lässt das die Wohnung geräumiger aussehen. Fensterbänke sollten unbedingt frei sein, da das die optische Größe erheblich verbessert.

Machen Sie schönes Licht: Natürliches sowie künstliches Licht sind wesentlich für die Atmosphäre eines Objektes. Jalousien und Vorhänge sollten daher weit geöffnet und Fenster geputzt sein, damit viel Licht hereinfällt. Auch bei Besichtigungen mit viel Tageslicht hilft es, wenn in allen Zimmer Lampen eingeschaltet und dunkle Ecken aufgehellt werden. Ist es draußen bereits dunkel, sollten auch der Balkon und Garten beleuchtet sein.

Angenehme Temperatur: Kommt ein Interessent in eine ausgekühlte Wohnung, so wird er diesen „Frier-Moment“ in schlechter Erinnerung behalten: Er fühlt sich nicht willkommen. Die Zimmertemperatur sollte in allen Zimmern gleichmäßig etwa 20 Grad betragen. Vor dem Aufheizen ist gleichwohl kräftiges Lüften sinnvoll, damit unangenehme Gerüche verschwinden. Natürliche Düfte wie etwa von einem Strauß frischer Rosen können das Unterbewusstsein positiv beeinflussen, aufdringliche Düfte aus der Raumspray-Dose indes werden als Manipulationsversuch empfunden.

Zum guten Hausverkauf gehört ein guter Ton

Lassen Sie das Haus gut klingen: Lärm im Treppenhaus oder in anderen Wohnungen kann äußerst abschreckend sein. Wer ein gutes Verhältnis zu seinen Nachbarn hat, bittet darum, dass sich insbesondere Kinder während des Besichtigungstermins ruhig verhalten. Wenn die Wohnung hellhörig ist und Straßenlärm hineindringt, kann ein Radio oder eine CD mit ruhiger Musik etwas davon ablenken. Das Gespräch mit dem Interessenten sollte aber trotzdem bei normaler Lautstärke möglich sein.

Eine Liste möglicher Fragen von Interessenten samt passender Antworten sollte in Betracht gezogen werden. Sie müssen bereit sein, kompetent auf Fragen zur Lage, zum Zustand und Renovierungsbedarf der Immobilie antworten zu können. Ein Instrument für effektiven Erfolg hierbei ist eine seriös aufgemachte Informationsmappe für die Interessenten, mit Bildern des Objekts und den notwendigen Informationen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Beliebte Suchen mit Google


hausverkauf checkliste (19)hausverkauf mülltonnen (2)
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Checkliste Hausverkauf: So macht die Immobilie einen guten Eindruck