Haftpflichtversicherung: Wie der Zeitwert berechnet wird

Wenn der Haftpflichtversicherung für den vom Hund zerfetzten Vorhang oder das durch Ungeschicklichkeit vom Kollegen beschädigten Smartphone zahlen muss, beginnt mitunter die Zeit des Wunderns. Wie kommen die auf den Entschädigungsbetrag? Was ist der Zeitwert?

Welcher Anspruch besteht beim Haftpflichtschaden?

Kann ein Schaden durch Reparatur behoben und so der vorherige Zustand wieder hergestellt werden, so ist das vorrangig. Ist die Reparatur zu teuer oder unmöglich, zahlt der Haftpflichtversicherer eine Entschädigung, durch die der Geschädigte finanziell wie vor dem Schadensfall stehen soll (§ 249 BGB).

Was ist die Basis einer Entschädigung durch Haftpflichtversicherer?

Wenn eine Reparatur auf Kosten der Versicherung ausscheidet, wird als Entschädigung der „Zeitwert“ zum Beispiel des Smartphones oder Iphones geleistet. Das ist der Wert, den das Gerät zum Zeitpunkt des Schadenfalls gekostet hat, etwa beim Kauf in einer Gebrauchtwarenbörse.

Was passiert bei geschädigten Gebrauchtsachen ohne „Markt, also ohne Zeitwert“?

Für manche Sachen gibt es noch keinen großen Gebrauchtmarkt, z.B. weil das Modell eines bestimmten Smartphones noch recht neu ist. Dann wird der aktuelle Neupreis zugrunde gelegt und ein Abschlag für die bisherige Abnutzung vorgenommen (auch „Abzug Neu-für-Alt“ genannt).

Wie errechnet sich der Abnutzungsabzug beim Haftpflichtschaden?

Die bisherige Nutzung wird in Verhältnis zur Gesamtnutzungsdauer gesetzt. Je länger eine Sache voraussichtlich genutzt wird, umso besser für den Geschädigten. Denn drei Monate bisherige Nutzung fallen bei einer dreijährigen Gesamtnutzungsdauer weniger ins Gewicht als bei einer nur zweijährigen Gesamtnutzungsdauer.

Was tun, wenn der angebotene Entschädigungbetrag zu niedrig erscheint?

Wer als Geschädigter mit einer Haftpflicht-Regulierung nicht einverstanden ist, kann mit dem Versicherer darüber verhandeln, z.B. indem auf gute Pflege der Sache oder höhere Preise am Markt hingewiesen wird. Das ist formlos möglich, etwa per Mail oder Anruf beim Schadensachbearbeiter.

Zeitwert

14 Kommentare

  1. Veröffentlich von Chun am 14. Oktober 2019 um 16:42

    Hallo,
    Ich habe eine Frage über Wären mit abstiege Wert.
    Eine Marvel Figur (spider-man) 2010 von einem Freund und ist Kaputt gegangen (ich bin schuld). Die Figure war limited edition. Wie wird die Zeitwert berechnet? dazeit hat 400 euro gekostet, es kostet jetzt stimmt mehr (ebay ca.1800 euro). Wird / Sollte dann die Haftpflichtversicherung so viel Geld zahlen?

  2. Veröffentlich von Aso am 20. Januar 2019 um 20:03

    hallo, ich habe im januar 2018 einen Pelzmantel(nerz,hochertig,echt) gekauft für 2200 euro. Der mantel wurde im november 2018 beschädigt . Ich hätte gern den Zeitwert des Mantels im November 2018 ?????
    Vielen Dank

    • Veröffentlich von Nancy Wolff am 6. September 2019 um 14:41

      Mein Mann hat am 17.03.16 ein Samsung G920F S6 64GB Gold mit Vertrag gekauft. Zwischenzeitlich haben wir dieses an unsere Tochter weitergegeben. Am 24.05.19 wurde meiner Tochter das Handy in der Schule aus ihrer Tasche entwendet. Das Handy wurde in die Toilette geworfen und lag dort über Nacht. Durch den langen Wassereinschuss ist das Handy nicht mehr funktionsfähig. Also geht nicht mehr an. Zuvor befand sich das Handy in einem einwandfreiem Zustand. Das Mädchen welches den Schaden verursacht hat wurde ausfindig gemacht. Die Versicherungsgesellschaft des Mädchens bittet uns einen Schadenersatz gemäß Zeitwert von 58,-€ an. Meines Erachtens ist dies zu wenig. Welchen Wert kann ich einfordern? Selbst ein runderneuertes Gerät bekomme ich nicht für diesen Preis. Wäre schön, wenn sie mir da eine Empfehlung geben könnten. Danke im voraus



  3. Veröffentlich von Hans Pfleger am 25. Dezember 2017 um 15:27

    Habe mit meiner Schwester eine Sauna geteilt. Vor 2 1/2 Jahren musste die Steuerung und die Saunatüre getauscht werden. Jetzt will sie die Sauna nicht mehr mitbenützen und besteht auf einer Ablöse Ihres Anteils der Kosten. Meiner Meinung müsste ich ihr nur den Zeitwert ablösen. Liege ich da falsch? Sie hat ja die 2,5 Jahre von dieser Anschaffung mit profitiert.

  4. Veröffentlich von Uwe am 15. August 2017 um 16:03

    Bei einem stärkeren Wind sind die, nachweislich nicht ordnungsgemäß befestigten, Abschlussprofile eines Anbaus in unseren Teich geweht worden und haben die Teichfolie zerstört. Das Wasser ist restlos ausgelaufen, die Fische verendet. Der Nachbar hat sofort seine Schuld eingestanden und uns zugesagt die Kosten für die Neuanlage des Teiches zu übernehmen. Nun hat die Haftpflicht des Nachbarn uns mitgeteilt, dass Sie lediglich 50% des Schadens übernehmen will, da die Folie bereits 5Jahre alt sei. Kann dies so einfach zu rechnen sein? Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2.000,-€, inkl. Neuanlage des Teich, Ersatzbeschaffung Fische und Pflanzen sowie Befüllung. Also dürfte – wenn überhaupt – doch nur bei der Folie alt gegen neu berechnet werden.

  5. Veröffentlich von Roland am 28. April 2017 um 20:58

    Habe einen Haftpflichtschaden an einem Smartphone Sony Z3 Compact weiss, verursacht. Gerät war 2 Monate alt. Neupreis Amazon 329 Euro. Gerät nicht zu reparieren deshalb Neubeschaffung. Kosten ebenfalls 329 Euro.
    Sachverhalt ist unstrittig, Versicherung besteht aber auf Zeitwert von 150 Euro. Das halte ich für nicht gerechtfertigt, wären nach 2 Monaten nur noch ca. 45% des Kaufpreises.
    Habe reklamiert aber Versicherung besteht auf Betrag und bezieht sich auf ein eigenes Gutachten.
    Ist dieser Betrag wirklich realistisch? Macht ein Rechtsstreit überhaupt Sinn?
    Ist übrigens mein erster Schadensfall nach über 20 Jahren.

    • Veröffentlich von Timo am 7. Juni 2017 um 14:54

      Da bleibt ggfs nur 2 Wege: mit der Gesellschaft reden oder die Gesellschaft wechseln. Bei meiner habe ich darauf geachtet, dass bis Betrag X auf meinen Wunsch der Neuwert erstattet wird.



    • Veröffentlich von Anonymous am 9. August 2017 um 10:44

      Das nächste Mal gleich den Ombudsmann einschalten. Schon alleine die Tatsache, dass man diesen einschalten würde, schreckt die Versicherung ab. Der kostet nichts und ist wie ein Richter der eine Empfehlung ausspricht an den sich die Versicherung halten muss. Suche in Google nach Ombudsmann.



  6. Veröffentlich von benjamin am 19. August 2014 um 15:35

    Hallo ich habe eine frage auf meinen Fernseher der im Dezember 2013 949 Euro gekostet hat ist eine Vase gefallen nun bezahlt mir die Versicherung einen Zeitwert meine frage ist wieviel kriege ich von der Versicherung zurück? Antwort bitte auf meine email Adresse

  7. Veröffentlich von Otto Kionke am 11. Juli 2014 um 22:17

    Elektriker hat Überspannungsschaden verursacht. Der elektrische Rollladenantrieb brannte durch(Kaum 1Jahr alt). Sein Haftpflichtversicherer zahlte nur 120 Euro Zeitwert. Die gesamte Rechnung, inkl. Feststellung, Ausbau, Neueinbau u. N.K. betrug 603 Euro. Ist das in Ordnung?

    • Veröffentlich von Andreas Kunze am 15. Juli 2014 um 15:14

      Lieber Herr Kionke, da kann ich wegen des Rechtsberatungsgesetzes nichts zu sagen. Nur so viel: M.E. ist die Einschaltung eines Rechtsanwaltes sinnvoll.



  8. Veröffentlich von Franz am 28. Juni 2013 um 20:07

    Ein Kumpel von mir hatte leider mein iPhone so zerstört, dass die Reparatur den Restwert überstiegen hat. Seine Haftpflichtversicherung hat mir leider nur 200€ wieder gegeben, obwohl das Handy nur 1 Monat in Benutzung war. Ich empfinde das als wirkliche Abzocke der Haftpflichtversicherung, aber was will man machen…

  9. Veröffentlich von David am 22. Juni 2013 um 09:10

    Ein Freund von mir hatte mal meinen Chefsessel kaputtgemacht. Der Wert lag bei 300 Euro. Nach sechs Monaten berechnete seine Haftpflicht einen Zeitwert von 10 Prozent bzw. 30 Euro.

  10. Veröffentlich von Sam am 19. Juni 2013 um 15:21

    Sollte die Haftpflichtversicherung nur für die Kosten weniger Handyschäden aufkommen, ist eine Handyversicherung sehr zu empfehlen. Aber Achtung: um eine gute und gleichzeitig günstige Handyversicherung zu finden, ist ein Vergleich mit mehreren Anbietern notwending/empfehlenswert. Firma friendsurance bietet m. E. beide Versicherungen für wenig Geld an mit vielen Vorteilen. Es lohnt sich auf jeden Fall mal reinzuschauen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar