„Der Kö-Anwalt: Geld M/macht Liebe“: Ein Finanzkrimi aus Düsseldorf

Juana Hüser Gomez de la Torre und Ehemann Dr. Hans O. Hüser

Dass eine Künstlerin und ein Steuerberater einen Finanz-Krimi schreiben, ist schon eher selten. Dass sich bei den beiden Autoren um ein Ehepaar handelt, ist noch ungewöhnlicher.

„Der Kö-Anwalt: Geld M/macht Liebe“ heißt das Werk von Juana Hüser Gomez de la Torre und Dr. Hans O. Hüser, dass am kommenden Samstag in Düsseldorf vorgestellt wird. Aber hinter den Kulissen dieser wundervollen Stadt geht es mitunter übel zu – und darum dreht es sich in diesem Buch. Aus der Pressemitteilung:

Der Held des Romans ein erfolgreicher Düsseldorfer Wirtschaftsanwalt und Treuhändler von der Königsallee, betätigt sich als stille Eminenz im grauen Kapitalmarkt. Angetrieben von seiner gierigen, jungen Ehefrau verwickelt er sich immer mehr in dubiose Aktionen und illegale Geschäfte. Der tiefe Fall von der Bühlerhöhe (Luxushotel im Schwarzwald) zur Ulmerhöhe (Düseldorfer Knast) ist nicht mehr abzuwenden…

Die Daten zur Buchpräsentation:

  • Samstag, den 29.05.2010, 11:00Uhr-13:00Uhr
  • Intercontinental Düsseldorf, Königsallee 59,Velvet Room

Moderiert wird die Präsentation von Vanessa Blumhagen (RTL-Society Expertin), vorgelesen wird von Michael Naseband (TV-Kommisar der Sat 1-Serie „K 11“ & Isabel (Model und Schauspielerin).

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Marc am 28. Mai 2010 um 14:23

    Das Foto zeigt sicher die Autoren und nicht das Cover? 😉

    Ich vermute mal das Paar alle Vorurteile

    • Veröffentlich von Andreas Kunze am 28. Mai 2010 um 16:16

      Ja, das sind die Autoren. Düsseldorfer haben leider immer wieder mit Vorurteilen zu kämpfen.



Hinterlassen Sie einen Kommentar