Skip to main content

(0911) 88185801: Wer steckt wirklich dahinter?

Zuletzt aktualisiert: 27. August 2015

In der vergangenen Woche fand ich einen verpassten Anruf mit der Nummer (0911) 88185801 auf dem Telefon. Seltsam war schon, dass der Anrufer keine Nachricht hinterlassen hatte, obwohl immer eine Möglichkeit besteht, eine Nachricht zu hinterlassen. Also rief ich 091188185801 an – und war erstaunt.

Es meldete sich nun lediglich eine Bandansage mit Dank für den Rückruf. So als ob man bereits meinen Anruf auf 091188185801 erwartet hätte. Sinngemäß hieß es: Hier ist die GFK Marktforschung. Wir haben Sie für eine Umfrage angerufen. Wir wollen Ihnen nichts verkaufen.

Warum hatte der Anrufer nicht einfach als Nachricht hinterlassen? Um keine Spuren zu hinterlassen? Vor allem wollte ich wissen, wer wirklich hinter 091188185801 steckt. Zwar passt die Vorwahl 0911 zu GfK, denn das ist Nürnberg und die GfK Deutschland sitzt in Nürnberg. Allerdings,   die restliche Nummer 88185801 entspricht nicht der üblichen Nummer der GfK (395 XXXX).

Das Ganze hat eine gewisse Brisanz: Denn erstens sind Anrufe zu Werbezwecken verboten (auch wenn eine Umfrage vorgeschoben wird), außerdem stellt sich die Frage, welche Daten bereits wo und wie erhoben und gespeichert wurden. Und: Wieso gehen Umfrage-Unternehmen davon aus, dass irgendjemand kostenlos seine Arbeitszeit zur Verfügung stellt, um denen bei kommerziellen Umfragen zu helfen?

Auf Anfrage bei GfK erhielt ich nach einigen Tagen folgende Nachricht:

Sie hatten uns eine Mail zukommen lassen bezüglich eines Anrufs, den Sie von der Nummer 0911 88185801 erhalten haben.
Wir haben im Haus recherchiert und es handelt sich, wie Sie vermutet hatten, um eine Nummer unseres Unternehmens.
Wie haben Sie im Rahmen einer Business to Business Befragung für einen Auftraggeber angerufen, in der wir unter anderem Fachjournalisten kontaktieren.
Dabei haben wir die Daten aus folgender Quelle genutzt:
Kroll Taschenbuch Wirtschaftspresse 2013/2014
Hier sind Sie als Wirtschaftsjournalist im Kapitel 2.3 auf der Seite 110 aufgelistet.

Aha, also hinter (0911) 88185801 steckt tatsächlich die GfK. Allerdings kann ich immer noch keinen Anlass erkennen, warum ich Wirtschaftsjournalist kostenlos für die GfK oder deren Kunden meine Zeit aufwenden sollte. Wenn also nochmal (0911) 88185801 anruft und ich direkt rangehe, werde ich gerne die Fragen beantworten, später allerdings meine Arbeitszeit in Rechnung stellen.

Linktipps:



Kommentare

janlorenz 26. Oktober 2016 um 13:09

die nummer ist von gfk se prnakt und nimmt heimlich auf

Antworten

Tipgeber 10. März 2016 um 19:42

Am besten ablehnen und die eigene Nummer raus aus dem Buch, aber dafür die Netzagentur kontaktieren und die VZ des Bundeslandes, wo man gemeldet ist-Meldesperre in allen Punkten im Meldeamt einrichten, wo man gemeldet ist.
Das wirkt Wunder, wenn man beide Aktionen kombiniert.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Beliebte Suchen mit Google


0911 (11)vorwahl 0911 (4)0911 88185618 (2)gfk se nürnberg anruf (2)anruf 0911 (1)anrufe 0911 (1)anrufe von 0911 (1)gfk gruppe anruf (1)GfK N?rnberg loc:DE (1)handyanruf 0911 ? (1)tel 0911 kosten (1)vorwahl0911 (1)was ist mit vorwahl 0911 (1)
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanztips Kompakt » (0911) 88185801: Wer steckt wirklich dahinter?