PR-Gegner Dr. Thomas Leif als Moderator

Manche Geschichten will ich erst mal nicht glauben, etwa wenn es da heißt:

Prinzipiell anders geht es beim Netzwerk Recherche zu: Dessen jährlich ausgelobter Recherchepreis „Leuchtturm“ wird überhaupt nicht von Coca-Cola bezahlt (sondern ganz im Gegenteil von der „Kontext-Stiftung“ des Energiekonzerns Eon). Und Thomas Leif, der die PR-Fuzzis schmäht, führt in seiner dienstfreien Zeit gern und „in gewohnt souveräner Form“ durch Veranstaltungen beispielsweise der Landesbausparkasse (LBS) Rheinland-Pfalz oder der Sparkassen Service Gesellschaft (SSG).

Allerdings ist der Google-Cache hie und da einfach unerbittlich.

4 Kommentare

  1. Veröffentlich von Thomas Mrazek am 26. Februar 2006 um 15:23

    Es gibt



  2. Veröffentlich von Thomas Mrazek am 26. Februar 2006 um 14:25

    Es gibt



  3. Veröffentlich von Andreas Skowronek am 24. Februar 2006 um 19:16

    @ Andreas: Allm