Reiserücktrittsversicherung von Paypal illegal? Bund der Versicherten mahnt Paypal-Versicherer ab

Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) hat die Europ Assistance S.A. Irish Branch abgemahnt. Die Versicherungsgesellschaft bietet eine Reiserücktrittsversicherung für Reisen an, die über den Bezahldienst PayPal bezahlt werden. Die verwendeten Versicherungsbedingungen sind nach Auffassung des BdV in vielen Punkten unwirksam. „EU-Versicherer, die ein Versicherungsprodukt ausschließlich für den deutschen Markt konzipieren, müssen ihre Versicherungsbedingungen…

Weiterlesen

PayPal.Me: PayPal wird noch mehr zum Bankkonto

PayPal hat heute die Plattform PayPal.Me gelauncht. Dort bekommen Nutzer im Prinzip eine Konto-Hompage mit individueller Adresse, wie etwa https://www.paypal.me/andreaskunze. Das klingt erstmal nach einer Web-Spielerei, ist aber genaugenommen ein weiterer Schritt von PayPal (170 Millionen Nutzer weltweit) seinen Zahlungsdienst einem Bankkonto anzunähern. Oder sagen wir: Das Bankkonto an Unkompliziertheit zu überholen. Bislang war es…

Weiterlesen

Facebook: Die Bank auf Deiner Internet-Seite (Meedia)

Künftig soll es Nutzern des Facebook-Messengers möglich werden, einander kostenlos Geld zu überwiesen. Mal eine Kino- oder Konzertkarte vorstrecken oder einfach alte Schulden begleichen – klappt künftig über den Facebook Messenger mit ein paar Klicks. Der Dienst startet zunächst in den USA. Andreas Kunze meint: Das ist vor allem ein Angriff auf Paypal.

Weiterlesen

Deutsche Alternative zu Paypal soll 2016 kommen (STERN.DE)

Verschiedene deutsche Banken haben sich zusammengeschlossen, um bis 2016 einen ähnlichen Service wie Paypal zu entwickeln, genannt Gesellschaft für Internet und mobile Bezahlung (kurz GIMB). Postbank, Deutsche Bank, die Commerzbank, die Beteiligungsgesellschaft der privaten Banken (BGPB) sowie WGZ und DZ Bank sind schon dabei – nun wollen auch die Sparkassen bei der deutschen Paypal-Alternative mitmachen.…

Weiterlesen

Sparkassen wollen PayPal-Alternative gründen (Wirtschaftswoche)

Im Alleingang wollen die Sparkassen jetzt einen eigenen Online-Bezahldienst auf den Markt bringen. Sie  aus einem Projekt mit den großen deutschen Privatbanken ausgestiegen. Ziel war die gemeinsame Schaffung einer PayPal-Alternative. Lese mehr via Konkurrenz für PayPal: Sparkassen ziehen eigenen Online-Bezahldienst auf – Banken – Unternehmen – Wirtschaftswoche.

Weiterlesen