Kündigung Girokonto: So einfach wird es ab 18. September 2016

Am 18. September 2016 tritt eine Änderung des Zahlungskontengesetzes in Kraft, wodurch Kündigung und Wechsel eines Girokontos deutlich erleichtert werden soll. Die bisherige Bank ist dann verpflichtet, alle regelmäßigen Girokonto-Buchungen des Kunden der letzten 13 Monate an die neue Bank zu übermitteln, die wiederum alle genannten Zahlungsempfänger, etwa den Vermieter, über die neue Bankverbindung informieren…

Weiterlesen

Tchibo-Girokonto: Postbank wird auf lebenslang verklagt

Rechtsanwalt Udo Vetter, Düsseldorf, will die Postbank verklagen, wenn sie von ihm weiter Gebühren für das Girokonto fordert. Schließlich sei er mit dem Versprechen geködert worden, das Girokonto der Postbank sei lebenslang kostenlos. Da er noch lebe, dürften von ihm keine Gebühren gefordert werden. Lesen Sie mehr dazu in Udo Vetters Lawblog. Gemeinsam mit Tchibo…

Weiterlesen

Number26 (N26), Girokonto für Generation Smartphone: Kritik von Verbraucherzentrale

Number26 (seit Juli 2016 nur noch: N26) will „Europas modernstes Girokonto“ sein.  Das kostenlose Girokonto ermögliche unkompliziertes und mobiles Online Banking ohne Kontoführungsgebühren.  Mit der ebenfalls kostenlosen MasterCard könne der ?umber26-Kunde an fast jedem Geldautomaten weltweit gebührenfrei Bargeld abheben. Was ist davon zu halten, wie sind die Erfahrungen, welche Kritik gibt es? Die Number26 GmbH hat ihre…

Weiterlesen

Kostenloses Girokonto: Bis zu 125 Euro Prämie bei Commerzbank

Neue Girokonten-Aktion bei der Commerzbank: Wer es bis 16. Februar eröffnet, bekommt neben 50 Euro Startguthaben noch 75 Euro Prämie für jede erfolgreiche Weiterempfehlung des kostenlosen Girokontos. Das kostenlose Privat-Girokonto bei der Commerzbank gibt es bereits seit einiger Zeit online mit 50 Euro Prämie für Neukunden, Startguthaben genannt. Die Prämie wird den Neukunden drei Monate nach der Kontoeröffnung…

Weiterlesen

Überweisung zurückholen: So geht das im IBAN-Zeitalter

Gerade eine Online-Überweisung ist schnell mal abgeschickt, aber ein Tippfehler kann die Ursache dafür sein, dass das Geld an den Falschen gegangen ist oder viel zu viel Geld überwiesen wurde. Wie lässt sich dann einen Überweisung zurückholen, fragen viele Leser. Lesen Sie hier meine Tipps. Mit der Umstellung des Überweisungsverfahrens auf die IBAN als internationale…

Weiterlesen