Skip to main content

In Memoriam FILOU (21.07.2003 – 05.04.2016)

In den Anfangstagen des Finblogs ging es oft weniger um Finanzen als um das Privatleben des Finanzjournalisten Andreas Kunze. In diesem Privatleben stand einer immer im Mittelpunkt: mein Hund, den Lesern des Finblogs meist besser bekannt als der GWH, der Grosse Weisse Hund. Viele Leser aus den Anfangstagen waren, glaube ich, vor allem treue Finblog-Leser, weil sie so gerne die Geschichten und Fotos vom GWH verfolgten.

Ohne meinen Hund wären viele Postings hier, aber auch viele Artikel in meiner hauptberuflichen Arbeit nicht erschienen, denn eine Analyse der Düsseldorfer Straßensatzung, ob Hundesch…. direkt im Rinnstein zu entfernen ist oder nicht (war sie damals nicht) oder wann ein Hund auf den Wochenmarkt gehen darf, entsteht nur dann, wenn man Hundebesitzer ist. Vor allem aber waren es die Spaziergänge mit dem GWH (im bürgerlichen Leben: Filou), die mich auf andere und oftmals neue Gedanken brachten. Ich weiß nicht, wie viele der heutigen Finblog-Leser Filou noch kennen. All seinen Fans von damals, die noch heute hier vorbeischauen, muss ich leider mitteilen, dass der GWH in dieser Woche seinen Platz an meiner Seite und unter meinem Schreibtisch verlassen hat und nun wohl im Hundehimmel ausprobiert, was man alles mit Charme und Beharrlichkeit erreichen kann. Ich werde Filou nie vergessen.


Kommentare

kpa 21. April 2016 um 17:31

Lieber Andreas Kunze,
mich beunruhigt die Frage, wie es dem berühmten Tier im Himmel geht.
Muss schrecklich für den Hund sein: Nix mehr mit Promistatus, nix mehr mit ständiger Präsenz im Internet, nix mehr mit Fanpost und nix mehr mit regelmäßigen Exkursionen nach Mallorca zu Frauchen. So ein Mist auch.
Grüß Gott aus Bayern und in memoriam GWH ein herzliches Wau!
Ihr kpa

Antworten

Theresia 19. April 2016 um 11:51

Lieber Andreas, ich bin so traurig, habe bereits einige Hunde beerdigen müssen und weiß , wie weh das tut. Emma geht es dem Alter entsprechend gut, ich drück sie heute Abend besonders und schätze, dass sie noch bei mir ist. hoffentlich noch einige wenige Jahre … Melde Dich doch mal, würde mich freuen , liebe Grüße , Theresia Heiming

Antworten

Richard 10. April 2016 um 00:46

Herzliches Beileid. Es ist immer sehr traurig, wenn ein Familienmitglied gehen muss.

Antworten

Ralfi 8. April 2016 um 07:22

Das macht mich nun aber traurig! Mach es gut kleiner GWH und komm gut über die Regenbogenbrücke!
An das Herrchen mein Beileid.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » In Memoriam FILOU (21.07.2003 – 05.04.2016)