Wehe, Du gehst mit Deinem Hund auf den Wochenmarkt

Jeden Dienstag und Freitag ist Wochenmarkt auf unserem schönen Friedensplätzchen in Düsseldorf-Unterbilk. Da gibt es leckeren Käse, Äpfel und Birnen, gegrillte Würstchen, Blumen und Milch. Das ganze Programm eines Wochenmarktes eben. Der Lieblingsstand des Großen Weißen Hundes (GWH) ist natürlich der Metzger. Den Weg dorthin findet er, wenn es sein muss, ganz alleine. Jedesmal bekommt er eine Scheibe Wurst. Wie ich in dieser Woche erfahren, hätte der Bummel über den Wochenmarkt mich in den vergangenen Jahren mehrere Tausend Euro kosten können – Bußgelder. Eine Nachbarin hat es erwischt – sie musste 75 Euro Bußgeld zahlen, weil ihr Hund angeleint mir ihr über den Wochenmarkt gelaufen war.

Zunächst hielt ich das für eine überdreht erzählte Geschichte. Vielleicht war der Hund nicht angeleint gewesen, vielleicht hatte er in die Ecke geschissen und Frauchen hatte das nicht weggeräumt. Aber ein Bußgeld nur, weil der Hund dabei war? Doch, es ist tatsächlich wahr. DieDüsseldorfer haben eine Marktsatzung, in der geregelt wird:

Es ist auf dem Marktplatz insbesondere unzulässig: (…) Tiere – ausgenommen Blindenhunde und Tiere, die gemäß § 4 Abs. 1, Ziff. 3 dieser Wochenmarktsatzung zugelassen und zum Verkauf auf dem Wochenmarkt bestimmt sind – mitzunehmen.

Ob im Ernstfall vielleicht die Ausrede helfen würde, dass ich den GWH eigentlich verkaufen wollte? 

Verboten: Hunde auf dem Wochenmarkt
hund wochenmarkt

15 Kommentare

  1. Veröffentlich von Archer am 13. April 2011 um 03:15

    Wird nur schlecht kommuniziert. Aber: M

  2. Veröffentlich von Jeeves am 12. April 2011 um 14:01

    Hunde haben da nix zu suchen. Klare Regel. Und sinnvoll.

  3. Veröffentlich von DAMerrick am 11. April 2011 um 11:46

    Wir sagen einfach das wir den Hund verkaufen wollen, dann z

  4. Veröffentlich von theo am 11. April 2011 um 10:39

    In den USA w

  5. Veröffentlich von Dirk am 11. April 2011 um 03:49

    V

  6. Veröffentlich von JSG am 10. April 2011 um 22:11

    @Malte S.:

    Sch

  7. Veröffentlich von JSG am 10. April 2011 um 22:06

    @Chuck: Der private Marktbetreiber m

  8. Veröffentlich von Olli am 10. April 2011 um 12:58

    Ah das ist ja mein Hund.

  9. Veröffentlich von ding am 9. April 2011 um 19:53

    K

  10. Veröffentlich von Malte S. am 9. April 2011 um 10:30

    @Chuck: Kommunalsatzungen sind materielle Gesetze. Die m

  11. Veröffentlich von Chuck am 9. April 2011 um 09:08

    Naja, ich vermute mal, dass das heutzutage unter die Kategorie 'Rechtstalisman' f

  12. Veröffentlich von Zhuk -Der Klaus- am 9. April 2011 um 07:50

    Bei n

  13. Veröffentlich von zustimmgung am 9. April 2011 um 05:35

    Ich stimmte Roland voll und ganz zu

  14. Veröffentlich von Dexter am 9. April 2011 um 01:09

    Also ich finds eigentlich ganz gut, dass der Wochenmarkt exklusiv f

  15. Veröffentlich von Roland am 8. April 2011 um 19:02

    Der

Hinterlassen Sie einen Kommentar