Commerzbank führt beim Online-Banking photoTAN ein

Online-Banking_Commerzbank_PotoTan

Die Commerzbank will das Online Banking sicherer machen und führt als erste Bank Kreditinstitut  in Deutschland für das  „Commerzbanking“ die photoTAN ein.

Der Bank-Kunde  scannt dabei eine farbige Grafik mit dem Smartphone/ modernen Handy. Die photoTAN App erzeugt im Anschluss aus den verschlüsselten Bilddaten sofort die Transaktionsnummer (TAN). Dies funktioniert nur mit einer auf das Onlinebanking-Konto „geeichten“ Smartphone-App, schreibt die Commerzbank . Das erhöhe die Sicherheit beim Online-Banking wesentlich.

Die Commerzbank möchte  Kunden die  Umstellung auf das neue System  beim Commerzbanking ab Februar 2013 anbieten. Bei Nutzung mit dem Smartphone ist die photoTAN kostenlos. Die photoTAN-App kannaus dem Apple App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden. Alternativ kann das photoTAN-Verfahren mit einem Lesegerät genutzt werden. Dieses kostet einmalig 14,90 Euro.

So funktioniert photoTAN beim Commerzbanking:

  • TAN-Nummern gibt es nicht auf Vorrat. Die TAN ist nur für diesen einen Auftrag mit seinen  spezifischen Daten (z.B. Kontonummer, Bankleitzahl, Betrag) gültig.
    Die Auftragsdaten sind im Onlinebanking und auf dem Smartphone sichtbar. Vor Eingabe der TAN kann der Kunde die Daten so kontrollieren.
  • Die TAN ist 7-stellig und verfügt damit über einen höheren Sicherheitsstandard als eine   6-stellige Transaktionsnummer.
  • Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt. Sie können nur mit dem zur Onlinebanking-  Konto gehörenden Smartphone-App entschlüsselt werden. Onlinebanking-Konto und Smartphone eines Benutzers sind aufeinander „geeicht“.
  • Onlinebanking und Smartphone-App sind komplett voneinander unabhängig.

„Die Einführung der photoTAN unter-streicht deutlich unsere technische Innovationskraft im IT-Bereich“, sagt Frank Annuscheit, im Vorstand der Commerzbank unter anderem zuständig für IT. In der Schweiz ist das photoTan-Verfahren bereits unter anderem bei den Raiffeisenbanken im Einsatz.

 

 

5 Kommentare

  1. Veröffentlich von musikbanker am 18. Juli 2019 um 17:35

    Der Preis für das von der CB angebotene photoTAN-Lesegerät hat sich enorm erhöht. Es kostet lt. Auskunft der CB am 2.6.2019 inzwischen € 29,90.

  2. Veröffentlich von Anonymous am 1. September 2013 um 20:59

    Das Lesegerät (ohne Smartphone) gibt es auf Bestellung für 14,90 Euro bei comdirect

  3. Veröffentlich von Karin Mueller am 23. April 2013 um 08:51

    Das ist ja alles sehr interessant aber ich werde mir doch nicht deswegen extra ein Smartphone kaufen. Wie soll es dann ohne gehen?

    • Veröffentlich von Susanne Anderson am 8. Juni 2021 um 10:59

      Mein Smartphone ist angeblich nicht geeignet die app runterzuladen.ich bin also gezwungen das lesegerät zu bestellen.aber bestellen ist fast unmöglich, ausser man wartet endlos in der Schlange vor der Bank. Das nenne ich abzocke
      Da geht es besser bei der deutschen Bank



  4. Veröffentlich von Egal am 28. Dezember 2012 um 12:32

    Ob das Commerbank Online Banking damit für die Kunden sicherer wird, muss sich erst zeigen. Hat jemand schon mal die AGBs dazu genau gelesen???.

Hinterlassen Sie einen Kommentar