Archiv | Arag

Bundesnaturschutzgesetz_§39_Heckenschnitt

Stichtag 1. März: So ist der Heckenschnitt wirklich geregelt

Tags: , , , , ,

In § 39 Abs. 5 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) ist seit 2010 bundesweit einheitlich festgelegt, dass Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September nicht abgeschnitten oder auf den Stock gesetzt werden dürfen. Die ARAG Rechtsschutzversicherung erläutert, was Gartenfreunde wegen § 39 Bundesnaturschutzgesetz beachten sollten.

...mehr

Dossier Arag, Immobilien, Rechte & Pflichten

Praktiker_Garantie

Insolvenz Praktiker, Max Bahr: Garantien bleiben, Gewährleistung nicht

Tags: , , , ,

Die Baumarktketten Praktiker und Max Bahr haben Insolvenzanträge gestellt, 80 bis 100 Baumärkte müssen nach Schätzungen schließen; bis zu 4.000 Mitarbeiter bangen um ihre Zukunft. Was die Baumarkt-Pleite für die Kunden bedeutet, was aus Gewährleistungansprüchen und Garantien wird?

...mehr

Dossier Arag, Rechte & Pflichten

Die Änderungen zum 1. Juli 2013

Tags: , ,

Das Jahr 2013 hat schon viele Änderungen und neue Gesetze mit sich gebracht, aber zum 1. Juli geht es weiter. Über die wichtigsten Neuerungen gibt die ARAG Rechtschutzversicherung, Düsseldorf, einen Überblick. Pfändungsfreigrenzen steigen Für Menschen, die sich verschuldet haben, steigt der pfändungsfreie Grundbetrag von 1028,89 Euro auf 1045,04 Euro. Dieser Betrag erhöht sich noch, wenn gesetzliche Unterhaltspflichten […]

...mehr

Dossier 1a-Kurznachrichten, Arag

Türkei: Urlaub trotz Unruhen?

Tags: , , , , ,

Die Türkei wird von Bürgerprotesten erschüttert, die bereits mehrfach in Gewalt ausgeartet sind. Ist die Türkei deshalb als Urlaubsland gefährlich, können bereits gebuchte Urlaube storniert werden, wo gibt es aktuelle Informationen? Die ARAG Rechtsschutzversicherung, Düsseldorf, gibt Antworten auf diese Fragen.

...mehr

Dossier 1a-Kurznachrichten, Arag