GWH macht allen Freude

Eine junge Dame sollte etwa 1,5 Stunden dem GWH Gesellschaft leisten. Aufpassen kann man nicht sagen, da der GWH als Deutschlands bester Hund gar keine Aufpasser benötigt. Er ist nur ungerne alleine. Nach meiner Rückkehr sagte die junge Dame mit leicht genervtem Tonfall:
„Und du glaubst wirklich, Dein Hund ist dauerlieb und gut erzogen?“
Während ich noch darüber nachdachte, wie diese Frage wohl gemeint sein könnte, kramte sie ihr Handy hervor und zeigte das nachstehend abgebildete Foto. Dazu kann ich nur sagen: Ein bedauerliches Missgeschick, das in den besten Familien vorkommen kann.
braverhund.jpg
Foto: Streckel

7 Kommentare

  1. Veröffentlich von Stefan am 24. Januar 2007 um 02:35

    K

  2. Veröffentlich von Braudel, MS am 24. Januar 2007 um 01:19

    Es war in Wirklichkeit eine ungeliebte Verwandte namens EMMA !

  3. Veröffentlich von Andreas Kunze am 23. Januar 2007 um 21:24

    @Jens: Der zweiten M

  4. Veröffentlich von Jens am 23. Januar 2007 um 21:17

    Andere M

  5. Veröffentlich von Jens am 23. Januar 2007 um 21:16

    Es ist also doch war. Der T

  6. Veröffentlich von Andreas Kunze am 23. Januar 2007 um 18:12

    @Dirk: Genau so ist er.

  7. Veröffentlich von Dirk digital am 23. Januar 2007 um 17:53

    Aber die H

Hinterlassen Sie einen Kommentar