Mittwald kaputt: Finblog nicht erreichbar

20.08.2015: Schlechte Erfahrung mit Mittwald (https://www.mittwald.de/) : Weil der Hostingdienst (Slogan: Webhosting. Einfach intelligent) nach eigenen Angaben einen Hardware-Schaden hatte, war der Finblog von gestern (Mittwoch) in den frühen Morgenstunden bis zum Nachmittag nicht zu erreichen. Ich bitte die Leser um Entschuldigung.

Von Mittwald gab es noch nicht mal eine Mail-Nachricht an mich, dass es einen Ausfall vorlag. Das erfuhr ich erst, nachdem ich selber festgestellt hatte, dass der Finblog (sowie einige andere Seiten) nicht erreichbar waren und eine Nachricht an den Support von Mittwald geschickt hatte.

Slogan von Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent…

Für mich aber die schlechteste Erfahrung mit Mittwald: Es wurde nach Angaben der Hotline ein Backup von Montag eingespielt. Neue Daten von Dienstag sind also weg – im Fall von Finblog zwei neue Artikel, die natürlich entsprechend Arbeit gekostet hatten. Auch darüber, dass der Server wieder läuft und dass ein altes Backup eingespielt wurde, informierte Mittwald mich nicht.

Nachtrag: Auf eine Beschwerde hin hat Mittwald sich bereit erklärt, aus Kulanz eine Gutschrift in Höhe von einer Jahresgebühr Serverkosten zu geben – das war dann am Ende eine gute Erfahrung mit Mittwald.

Aktualisierung November 2017:

Mittwald – für mich der Horror-Hoster 2017

Gäbe es einen Test oder Vergleich, bei dem ich meine aktuellen Erfahrungen mit Mittwald in einem Prädikat zusammenfassen müsste, so würde es lauten: Horror-Hoster des Jahres 2017. Einen solchen Test oder Vergleich, der Kunden um Meinung fragt, gibt es leider nicht, aber ich kann hier schreiben, warum die Kritik an Mittwald so groß ist. Ich veröffentliche dazu den aktuellen Schriftverkehr mit Mittwald.

Kundendienst-Anfrage vom 7.11.2017 bei Mittwald

Ticket created at 07.11.2017 15:40
Guten Tag,

kann es sein, dass Sie eine Server-Störung haben? Meine Seiten sind entweder gar nicht erreichbar (Fehler 500) oder laden mit erheblicher Verzögerung.

Beste Grüße

Answer created at 07.11.2017 15:45 by Clemens R.

Tatsächlich hatte der Server heute Lastspitzen und war überfordert.
Derzeit sieht die Auslastung gut aus bzw. ist gut auf alle Kerne verteilt.
Da es sich um ein Shared-Server handelt, kann es durchaus zu Auslastungen kommen. Wir empfehlen Ihnen den Umstieg auf den Managed V-Server oder Managed Server.
Beim Managed-V-Server haben Sie eine getrennte Filesystem-Umgebung und Shared-Datenbankserver. Der Managed Server ist dediziert, somit haben Sie einen eigenen Server in unserem Rechenzentrum.

Bei Rückfragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Mit besten Grüßen aus Espelkamp

Kundenservice
_____________________________________________________________

Mittwald CM Service GmbH & Co. KG
Königsberger Straße 6 | 32339 Espelkamp

Anmerkung: Es besteht ein Webhosting Vertrag mit dem Mittwald-Tarif Webhosting XXL mit Kosten von über 200 Euro im Jahr.

Nach weiteren Alarm-Meldungen eines Webüberwachungsdienstes, der Totalausfälle oder Seitenladezeiten von über 10 Sekunden registrierte, erhielt der Support von Mittwald am 10.11., 10.57 Uhr, folgende Mail.

Guten Tag,

meine bei Ihnen gehosteten Seiten sind seit Tagen gar nicht (fehler 500) oder nur mit erheblicher Ladeverzögerung (10 sec und mehr) zu erreichen. Das ist dokumentiert.
Die Auskunft Ihres Service-Mitarbeiter ist eine Frechheit, dass solche Ausfälle nur durch ein teureres Hosting vermieden werden könnten. Auch in diesem Tarif haben Sie Pflicht, die Erreichbarkeit sicherzustellen.

Ich fordere Sie auf, bis heute spätestens 14 Uhr die Erreichbarkeit der Seiten wieder herzustellen. Sämtliche rechtliche Schritte bleiben vorbehalten, insbesondere wegen Schadenersatz und sowie Aufwendungen für den Not-Umzug zu einem anderen Hosting-Dienst, sofern Sie keine Abhilfe schaffen können.

Anwaltliches Schreiben an Mittwald

Reaktion MIttwald: keine. Am Nachmittag fand ein Telefonat mit dem Mittwald Kundendienst statt, das aus rechtlichen Gründen hier nicht wiedergegeben werden kann. Darauf hin erhielt Mittwald das Fax meiner Anwältin:

Kunze ./. Mittwald CM Service GmbH & Co. KG

Guten Tag,
ihr o.g. Kunde hat uns mit der Wahrnehmung seiner rechtlichen Interessen
beauftragt. Herr Kunze hat mit der Account-Nr pXXXXXXX einen Webhosting-Vertrag mit Ihnen geschlossen. Seit mehreren Tagen sind seine Seiten entweder gar nicht mehr oder mit unzumutbaren Ladezeiten von mehr als 10 sec zu erreichen. Der Schaden u.a. durch Verlust von Werbeeinnahmen ist bereits jetzt beträchtlich.
Ihr Kundendienst wurde mehrfach auf das Problem hingewiesen und heute unter
Fristsetzung aufgefordert, Abhilfe zu schaffen. Das ist nicht geschehen.
Wir fordern Sie hiermit letztmalig auf, bis heute spätestens 18 Uhr die
Erreichbarkeit der Seiten dieses Accounts wiederherzustellen.

Sollten Sie dazu nicht in der Lage sein, wird unser Mandant einen Dienstleister beauftragen, den Umzug durchzuführen. Für die notwendigen Aufwendungen werden Sie in Anspruch genommen werden, ungeachtet weiterer Schadenersatzansprüche.
Es ist steht Ihnen anheim, zur Schadenminderung selber den Umzug
durchzuführen; Webspace bei einem anderen Hostingdienst steht bereits zur
Verfügung. Sofern Sie den Umzug selber durchführen wollen, setzen Sie kurzfristig mit unserem Mandanten in Verbindung. Sollten bis 18 Uhr weder die Erreichbarkeit noch ein Umzugsangebot vorliegen, wird der o.g. Weg beschritten.

Sie erhalten noch gesondert Post zu Schadenersatzforderungen.

Mittwald: „o2 des Webhosting“

Reaktion Mittwald: keine. Ein derart schlechten Kundendienst kenne ich sonst nur von o2, für mich ist Mittwald sozusagen das „o2 des Webhosting“.

Ich habe den Umzug zu einem anderen Hoster beauftragt und werde neben den Ansprüchen auf Schadenersatz prüfen lassen, ob eine Strafbarkeit von Mittwald in Betracht kommt, denn es hat für mich schon erpresserischen Character, wenn ein Webhosting Dienst wie Mittwald durch die Blume erklärt: Also entweder Sie wechseln in einen viel teureren Tarif oder aber Ihre Seiten sind vielleicht nicht erreichbar. Das sind soweit meine Erfahrungen mit Mittwald Webhosting.

 

5 Kommentare

  1. Veröffentlich von Daniela am 10. Januar 2018 um 23:35

    Meine Erfahrungen mit Mittwald sind ähnlich. Läuft die Seite dann ok, doch auch ich habe schon lange Ladezeiten beobachtet und wurde unprofessionell vertröstet. Viel schlimmer jedoch ist der Support, der bei wirklich jeder Anfrage auf sich warten lässt. Die Ausreden dazu – denn als Erklärung kann man es nicht bezeichnen – sind mehr als schlecht und ja genau, auf O2 Ebene. Ein Totalausfall wie der heutige (10. Januar 2018) ist überhaupt nicht akzeptabel. Wenn man dann Tweets liest wie „Wir arbeiten am Problem. Danke für Eure Geduld, Ihr seid die Besten!“ frage ich mich wirklich, was in der Chefetage los ist. Früher oder später werde ich mich von Mittwald verabschieden.

  2. Veröffentlich von Nina am 1. Dezember 2017 um 18:25

    Ich wollte auch zu mittwald gehen zuerst, aber habe dann mehrmals aufgeschnappt, dass die schlechte performance und langsame server haben…Ich bin dann doch bei all-inkl geblieben..

  3. Veröffentlich von Gero Schwaninski am 26. Januar 2016 um 19:09

    Wir haben uns von dem ehemals wohl recht guten Ruf der Firma Mittwald „benebeln“ lassen und testweise einen „Managed V-Server“ gebucht. Zusätzlich haben wir den sogenannten „Umzugsservice“ in Anspruch nehmen wollen – ist doch mal nett, nicht alles selbst machen zu müssen, dachten wir. Der Umzug konnte dann allerdings leider erst 14 Tage später erfolgen, weil Mittwald „total überlastet“ war. Okay, aber warum werden dann solche Aufträge überhaupt noch angenommen?

    Wir haben uns trotzdem darauf eingelassen und dann war es endlich soweit…… – leider wurden die Daten am Ende nicht 1:1 übertragen, sondern einzelne Verzeichnisse in andere einfach hineinkopiert, Ergebnis: Seite nicht mehr erreichbar. Ein Anfängerfehler. Der Service dort half zwar schnell weiter, aber dafür kam am nächsten Tag eine falsch erstellte Rechnung ins Haus. Das kann jedem mal passieren, aber nicht in dieser Abfolge… Es dauerte nicht lange, bis wir die ersten DNS-Einträge ändern wollten – das geht bei Mittwald leider nur per Antrag und kostet extra – selbermachen ist nicht. Doof das. Die Wochen vergingen und irgendwann war am Samstagabend die Domain weder per FTP noch HTTP erreichbar – Server abgeraucht.

    Klar, kann passieren, aber das wir dann am Sonntagmorgen die sogenannte „Notfall-Hotline“ darauf hinweisen mußten, dass dort etwas im argen ist, weil unser Projekt nach wie vor nicht erreichbar war und keinerlei Bemühen dies zu ändern erkennbar war, nicht einmal eine automatisierte Servicemail, dass ließ uns dann doch staunen. Dafür hat der „Hotline-Spaß“ dann auch nur 1,50 EUR/Min. gekostet – das gleicht es dann wieder aus, noch dazu bei einem Fehler, denn Mittwald zu verantworten hatte. Im weiteren Verlauf gab es dann ab und zu noch Tickets unsererseits die mit einigen Stunden, manchmal auch einem ganzen Tag, Verzug beantwortet wurden. Da kann man nur hoffen, dass man kein ernstes Anliegen hat…

    Ich weiß nicht, wie und womit Mittwald seine Kunden zufriedenstellt, wir jedenfalls, indem wir online erreichbar sind. Wenn ich dann noch an die teilweise total lapidaren (Ticket-)Antworten zurückdenke, welche uns mit vorgenannter Verzögerung erreicht haben („…manchmal sind Plugins mit der neuen PHP-Version nicht kompatibel…“), dann weiß ich, warum wir diesem Saftladen jetzt kündigen und sicherlich nicht mehr nachweinen werden. Ein echter „Daumen-hoch“-Anbieter, im krassen Gegensatz dazu, ist nach meiner Erfahrung aus vielen Jahren mit vielen Projekten „All-Inkl“. Ob Server oder „Shared Webhostings“: Zuverlässig, freundlicher Spitzen-Service und technisch kompetent. Es geht also – man muß nur wollen.

    • Veröffentlich von Bogdan Tamasan am 2. Februar 2018 um 12:18

      Ich kann die Aussagen nur bestätigen! Horror Hoster 2017, wobei 2018 auch nicht besser angefangen hat! Wir ziehen (Magento Shop) gerade um und kann es nur jeden anraten! Je schneller, desto besser! Solche Dilettanten sind mir schon lange nicht mehr begegnet. Wir werden ebenfalls rechtliche Schritte gegen Mittwald einleiten.



  4. Veröffentlich von SvenS am 22. August 2015 um 08:52

    Habe sehr gute Erfahrungen mit Manitu https://www.manitu. de/. Preise sind mehr als fair. Der Support reagiert auch Nachts und am Wochenende schnell und die Kommunikation über Ausfälle oder Wartungsarbeiten erfolgt zuverlässig. So wie man es haben will.

Antwort hinterlassen Antwort verwerfen