Lebensversicherung beleihen: Neuer Vergleich zeigt die günstigsten Anbieter

Wer seine Lebensversicherung beleihen will, sollte einen Vergleich nicht scheuen. Denn die Zinsen, die für ein Policendarlehen verlangt werden, sind sehr unterschiedlich hoch: Beim günstigsten Anbieter kostet es weniger als die Hälfte. Das ergab eine neue Auswertung der  FMH-Finanzberatung. Ein Policendarlehen, also die Beleihung einer Lebensversicherung, ist eine praktische Sache für Kunden von über 80…

Weiterlesen

Todesfall: Wie Sie das der Versicherung richtig melden

Nach einem Todesfall müssen sich Angehörige um vieles kümmern, etwa auch um Versicherungen. Manche enden automatisch, andere müssen gesondert gekündigt werden, sonst kosten sie weiter Geld. Ich gebe einen Überblick, wie Sie den Todesfall richtig bei der Versicherung melden. Ganz allgemein gilt: Wie andere Verträge auch gehen Policen auf die Erben über. Ein Sonderkündigungsrecht des Versicherers…

Weiterlesen

Immobilienkauf: So nutzt die Lebensversicherung am meisten

Der Immobilienboom in Deutschland nimmt kein Ende, denn niedrige Zinsen und Euro-Sorgen halten den Markt in Schwung. Für Millionen Käufer und Verkäufer stellt sich die Frage: Was tun mit der Lebensversicherung, die statistisch jeder Bundesbürger hat? Es gibt rund um Immobilien einige Kniffe, die nur wenigen bekannt sind. Eine Immobilie wird gekauft Wer eine Immobilie…

Weiterlesen

Widerspruchsbelehrung Nürnberger: Das raten Anwälte

Haben Sie gerade Post von der  Nürnberger Lebensversicherung bekommen, mit einer nachträglichen Widerspruchsbelehrung für eine alte Lebensversicherung oder Rentenversicherung? Dann müssen Sie aufpassen: „Wer das Schreiben einfach abheftet, weil er in der Vorweihnachtszeit andere Dinge im Kopf hat, verliert möglicherweise Tausende Euro“, sagt die Düsseldorfer Rechtsanwältin Katia Genkin über die unerwartete Widerspruchsbelehrung der Nürnberger, die…

Weiterlesen

Widerspruchsbelehrung Victoria Lebensversicherung: Schwere Kritik vom Bund der Versicherten (BdV)

Die Victoria Lebensversicherung (Ergo Versicherung) in Düsseldorf hat eine unzulässige Widerspruchsbelehrung verwendet, müsste Geld zurückzahlen. Doch Kunden, die die Widerspruchsbelehrung reklamieren, werden unfair zurückgewiesen – das behauptet der Bund der Versicherten. Nach höchstrichterlicher Rechtsprechung (Bundesgerichtshof, Urteil vom 7. Mai 2014 – IV ZR 76/11) können Kunden ihrem Vertrag ohne Beachtung einer Frist widersprechen, wenn die…

Weiterlesen