Skip to main content

ZDF holt Schleichwerbe-Star Andrea Kiewel zurück

Vor gut einem Jahr wurde Moderations-Moppel Andrea Kiewel vom ZDF gefeuert, weil sie dummdreist wie niemand vor ihr Millionen Zuschauer mit Schleichwerbung für den Diätfutter-Hersteller Weight Watchers verschaukelt hatte. Es gab ein paar kernige Sprüche, dass der öffentliche-rechtliche Rundfunk keine Schleichwerbung duldet usw.
Heute wird bekannt, dass sie als Moderatorin wieder dick im Geschäft ist:

Die Moderatorin Andrea Kiewel wird trotz ihrer Schleichwerbeaffäre ab Mai wieder den «Fernsehgarten» im ZDF präsentieren. Kiewel zeige «ehrliche Reue» und habe eine zweite Chance verdient, sagte ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut der «Süddeutschen Zeitung»

Der Fall Andrea Kniewel hat sicher eine abschreckende Wirkung für alle anderen Moderatoren beim ZDF. PS: Es ist natürlich nur ein Gerücht, dass das ZDF für 2009 eine Gesundheitsshow mit Hademar Bankhofer plant.


Kommentare

sevenjobs 2. Januar 2009 um 22:51

Oh je, hat auch jemand schon Eva Hermann gesehen?

Antworten

Justus 2. Januar 2009 um 19:49

Netzwerke sind der beste Jobgarant.

Antworten

Andreas Kunze 2. Januar 2009 um 18:35

Vielleicht k

Antworten

Marc 2. Januar 2009 um 18:09

Das ZDF rettet nur "seine " Stars, f

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Justus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » ZDF holt Schleichwerbe-Star Andrea Kiewel zurück