Wüstenrot: Bausparvertrag-Kündigung unwirksam (OLG Stuttgart, 9 U 171/15)

Die Bausparkasse Wüstenrot hat vor dem Oberlandesgericht Stuttgart eine Niederlage einstecken müssen:
Die Richter erklärten die Kündigung eines Altvertrags für unrechtmäßig (Az: 9 U 171/15, nicht rechtskräftig).

Die Wüstenrot hat wie viele andere Bausparverträge gekündigt, die noch hohe Guthabenzinsen für Kunden vorsehen. Sie beruft sich dabei auf ein gesetzliches Kündigungsrecht bei Darlehensverträgen. Darf sie aber nicht, so das Oberlandesgericht Stuttgart. Sie hätte erst darauf dringen müssen, dass der Bausparer weiter Einzahlungen leistet.

Lesen Sie mehr dazu via http://www.versicherungsbote.de/id/4839181/Wuestenrot-Bausparvertrag-Kuendigung/

Hinterlassen Sie einen Kommentar