Widerrufsrecht & Rückgaberecht: Lidl, Ikea, Zalando und andere im Vergleich

Wie ist das Widerrufsrecht oder Rückgaberecht bei großen Internetverkäufern wie Conrad, Lidl, Ikea, Otto oder Zalando geregelt? Das wollte die Verbraucherzentrale NRW genau wissen und hat 50 Unternehmen verglichen. Ein 14-tägiges Widerrufsrecht ist gesetzliche Pflicht (nicht zu verwechseln mit einem Umtauschrecht), aber kann natürlich zum Vorteil des Kunden besser geregelt werden. Das Vergleichsergebnis: Die meisten Internetverkäufer bieten bessere Regeln beim Widerrufsrecht oder Rückgaberecht als der Gesetzgeber vorschreibt.

Laut Umfragen und Studien liegen die Retouren-Quoten im Handel insgesamt bei 10 bis 16 Prozent – und schnellen bei Bekleidung und Schuhen auf Spitzenwerte von 25 Prozent hoch, bei einzelnen Versendern gar auf 50 Prozent. Denn viele Kunden bestellen vorsorglich Artikel in mehreren Größen. So ist bei Jeans damit zu rechnen, dass sechs von zehn gekauften Hosen wieder an den Absender gehen. Ermöglicht wird das nach einem Online- oder Versandkauf durch das 14-tägige Widerrufsrecht nach BGB. Obendrein gehen die Portokosten zu Lasten des Verkäufers, es sei denn der Warenwert beträgt unter 40 Euro oder der Besteller hat, wie beim Kauf auf Rechnung üblich, noch keinerlei Zahlung geleistet. Nur in diesen Fällen können die Kosten für die Rücksendung über das Kleingedruckte dem Käufer auferlegt werden.

[box type=“info“] Der Unterschied zwischen Widerrufs- und Rückgaberecht: Beim Rückgaberecht muss der Verkäufer stets die Kosten für die Rücksendung tragen, dafür kann der Käufer den Widerruf nur durch die Rücksendung der Ware erklären und kann nicht auf E-Mail, Fax oder Brief zurückgreifen. Während ein „Widerruf“ bei Galeria Kaufhof den gesetzlichen Mindeststandard garantiert, verheißt die „Rückgabe“-Belehrung bei Karstadt dementsprechend die Übernahme der Kosten „in jedem Fall“, so die Verbraucherzentrale NRW. [/box]

Viele Unternehmen geben sich nach einem Widerruf kulanter geben als sie müssen. Das belegt der Vergleich der Verbraucherzentrale NRW in 50 umsatzstarken Online-Shops. Lediglich 20 halten sich strikt an die rechtlichen Vorgaben, darunter vor allem Technik-Anbieter wie Conrad und Redcoon aber auch Lidl und Ikea sowie die Shoppingclubs Brands4friends und Limango.

Das Gros der Internetverkäufer jedoch bietet mehr. Mal werden Rücksendekosten auch bei Artikeln unter 40 Euro übernommen (11), mal wird das gesetzliche Widerrufsrecht freiwillig auf 30 Tage verlängert (4). Besonders kulant zeigen sich vier Unternehmen, die stets alle Portokosten erstatten und darüber hinaus längere Bedenkzeit gestatten. Bei der Baumarktkette Hornbach sind das 30 Tage sowie 100 Tage bei Zalando. Wer bei Planet-Sports ordert, darf gar 365 Tage überlegen. Schwer zu toppen: Die Klamotten-Firma Lands’ End mag die Zeit für eine Retoure wegen Nichtgefallen überhaupt nicht begrenzen.

Otto und Baur Schwab und Hagebaumarkt: Internetkauf zur Probe

Mit einer eigenen Variante locken oftmals Verkäufer von Kleidung und Schuhen: dem „Kauf auf Probe“, der sich auch bei Otto und Baur, Schwab und Hagebaumarkt findet. Bei insgesamt elf Firmen im Check können Kunden 14 Tage lang T-Shirt und Jeans, Grill und Digitalkamera zurücksenden – stets kostenfrei. Erst danach greift das 14-tägige Widerrufsrecht mit Rücksendekosten bei Waren unter 40 Euro.

Amazon bietet  für die meisten Artikel eine Rücknahmegarantie von 30 Tagen an, unterscheidet aber laut Verbraucherzentrale NRW beim Rückporto für Artikel unter 40 Euro in Kunden zweiter und erster Klasse. Nur wer hierbei aus der Rubrik „Bekleidung und Schuhe“ ordert, darf kostenlos retournieren. Allerdings dürfte nicht jeder Besteller die Info über die Wohltat auf den Amazon-Seiten entdecken. Deshalb wird so mancher Shopper von billigen Schuhen und Shirts seine Rücksendungen analog zu Buch und Baby-Rassel frankieren – und somit unnötig.

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Abdullah Özer am 21. April 2017 um 15:44

    hallo
    ich habe 2 sim karte online abgeschlossen ,,, aber zeit 1 monat später habe ich erste karte bekommen ,, die sagen wir haben geschickt aber habe ich erste heute bekommen ,,, ich will mein wiederruft recht nutzen ,, weil diese karte ist später kommt deshalb habe ich ein andere gekauft ,übrigens zweite sim karte habe ich immer noch nicht bekommen
    mfg Abdullah Özer

Hinterlassen Sie einen Kommentar