Wenn die Privatrente gekürzt wird

Mich erstaunt immer wieder, wie sehr die Medien die Nullrunden bei der gesetzlichen Rente in den vergangenen Jahren thematisiert haben – die teilweise erheblich zusammengestrichenen Privatrenten indes kamen kaum in der Berichterstattung vor. Eine Ausnahme ist etwa in der FTD zu lesen. Da bekommen solche Werbe-Video vom Renten-Loch doch eine ganz andere Bedeutung.

 

7 Kommentare

  1. Veröffentlich von Aktuar am 20. Oktober 2007 um 15:35

    Solange die Zulagen bei Riester den Nachteil ausgleichen…

  2. Veröffentlich von Andreas Kunze am 20. Oktober 2007 um 12:42

    @Aktuar: Ja, w

  3. Veröffentlich von Aktuar am 20. Oktober 2007 um 11:49

    Klasse Kommentar von Michael.

    Zum Spanischen (die Spanier sagen

  4. Veröffentlich von Andreas Kunze am 19. Oktober 2007 um 16:50

    @Michael: Danke f

  5. Veröffentlich von Pr am 19. Oktober 2007 um 16:38

    Rentenk

  6. Veröffentlich von Michael E. Wild am 19. Oktober 2007 um 14:49

    Ich mach jetzt mal eine bewusst einfache Rechnung:

    200,-

  7. Veröffentlich von lupe am 18. Oktober 2007 um 14:38

    Ich wundere mich nicht dar

Hinterlassen Sie einen Kommentar