Skip to main content

Neu: uni-RD Auslandsreisekrankenversicherung der Universa

Die uniVersa Krankenversicherung a.G. hat mit uni-RD eine neue Auslandsreisekrankenversicherung auf den Markt gebracht. Die Versicherung ist laut universa ohne Altersbegrenzung und ohne Gesundheitsfragen abschließbar und gilt weltweit für alle Reisen – auch Geschäftsreisen – die nicht länger als zwei Monate dauern. Eine Selbstbeteiligung ist nicht vorgesehen. Erstattet werden Behandlungskosten durch Ärzte und Fachärzte, die Instandsetzung von Zahnersatz sowie bei stationären Behandlungen die Inanspruchnahme von Privatstationen und Wahlleistungen. Zudem wird bei mitversicherten Kindern das Rooming-In übernommen.

Mitversichert ist bei uni-RD von unversa auch ein medizinisch sinnvoller Rücktransport ins Inland – einschließlich der Aufwendungen für eine mitversicherte Begleitperson. Im Todesfall werden die Bestattungskosten im Ausland oder Überführungskosten bis zu 10.300 Euro ersetzt. Die uniVersa tritt zudem automatisch in Vorleistung, wenn ihr der Versicherungsfall zuerst gemeldet wird, ohne dass beispielsweise Ansprüche gegenüber Dritten davon abgezogen werden. Wird ein anderer Kostenträger in Anspruch genommen oder auf eine Krankenhauskostenerstattung verzichtet, gibt es ein Ersatzkrankenhaustagegeld von bis zu 50 Euro pro Tag.

Preise und sonstige Details zu uni-RD wurde nicht mitgeteilt, so dass ich keine Bewertung darüber abgegeben kann, ob diese Versicherung empfehlenswert ist.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Neu: uni-RD Auslandsreisekrankenversicherung der Universa