Skip to main content

GDV: Überraschende Steuervorteile bei Rürup-Rente

Laut „Handelsblatt“ haben die Finanzvertriebe in diesem Jahr die „Rürup-Rente“ entdeckt (von der  Versicherungswirtschaft lieber „Basis-Rente“ genannt). Die Menschen seien überrascht von den Anreizen zur Steuerersparnis bei Rürup, was einen immensen Einfluss auf die Anlageentscheidung habe, zitiert das „Handelsblatt“ Reinfried Pohl vom Finanzvertrieb DVAG.

Überrascht von Steuervorteilen? Stimmt. So ging mir das auch, als ich jüngst eine Werbe-Broschüre vom Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) zur Basisrente las. Laut GDV kann man derzeit 64 Prozent seiner Prämien nicht nur vom zu versteuernden Einkommen abziehen – man kann um den Betrag angeblich sogar seine Steuerschuld mindern. Das Finanzamt dürfte ebenfalls sehr überrascht sein, wenn jemand mit dem Wunsch ankommt.

Der GDV erklärte die Basisrente/Rüruprente (Seite 12):

Denn: Die Prämien für eine Rürup-Rente sind Sonderausgaben und mindern lediglich das zu versteuernde Einkommen. Die tatsächliche Steuerersparnis hängt dann ab vom Steuersatz. Von einer Minderung der Steuerschuld wird gesprochen, wenn Ausgaben (z.B. für haushaltsnahe Dienstleistungen) direkt 1:1 mit den ansonsten zu zahlenden Steuern verrechnet werden.


Kommentare

vitiligo 21. Juli 2008 um 12:14

The vitiligo pamphlet vitiligo is a skin,an introduction to vitiligo by the vitiligo society. Products include:vacuum pump hvac,aircraft vacuum pump,auto vacuum pump. Designer replica handbags wholesale! Low price COACH replica handbags,LV replica handbags and omega. Grainger is your source for water pumps,and water pumps for your home.

Antworten

Michael E. Wild 10. Dezember 2007 um 17:48

An den lieben Herrn lupe: wir wissen ja, dass Ihrer Meinung nach die Versichererlobby an allem Schuld ist. Mag ja sein, dass Sie Recht haben, aber vielleicht suchen Sie sich mal ne Begr

Antworten

Siggi 10. Dezember 2007 um 16:44

G

Antworten

Martin 10. Dezember 2007 um 16:29

Ich halte die Rente imemr noch f

Antworten

lupe 10. Dezember 2007 um 14:55

Wenn die R

Antworten

Pr 10. Dezember 2007 um 14:18

Es gibt schon eine ganz gute Idee dazu: wenn eine BUZ zu 49% mit 51% R

Antworten

Martin 10. Dezember 2007 um 10:42

R

Antworten

S. Meyer 9. Dezember 2007 um 10:52

Auch nachdem nun 64% abzugsf

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Martin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » GDV: Überraschende Steuervorteile bei Rürup-Rente