Skip to main content

Triodos Bank: Naturbelassene Zinsen

Triodos Bank? Was, wer ist dann denn? Auf diversen Websiten erscheint zur Zeit die Werbung der Triodos Bank, von der ich zuvor nie gehört hatte. Wegen der phonetischen Nähe zu Gyros, Rhodos oder Dionysos dachte ich zunächst an ein griechisches Institut – weit gefehlt. Oder besser: Die Heimat der Triodos Bank ist ganz nah, nämlich in den Niederlanden. In Frankfurt hat sie eine deutsche Niederlassung. Und was machen die? Aus einer Selbstdarstelluung:

Die Triodos Bank N.V. ist Europas führende Nachhaltigkeitsbank. Gegründet 1980, hat sie mittlerweile rund 360.000 Kunden, die sich darauf verlassen können, dass die Triodos Bank ausschließlich Unternehmen, Institutionen und Projekte finanziert, die zum Wohl von Mensch und Umwelt beitragen. (…) Heute weist die Triodos Bank-Gruppe, bestehend aus Triodos Bank, Triodos Investment Management und Triodos Private Banking, ein Geschäftsvolumen von rund 7 Milliarden Euro aus. Die Triodos Bank beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fünf Niederlassungen in Europa: in den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Spanien und Deutschland.

Die Einlagen bei der Triodos Bank N.V. Deutschland sind den Angaben zufolge durch das niederländische Einlagensicherungssystem geschützt, und zwar entsprechend den EU-Vorgaben bis 100.000 Euro.
Besonders auffällig sind die Konditionen etwa bei Tagesgeld nicht gerade: zur Zeit 1,5 Prozent. Origineller ist da schon der Spruch dazu:

„TriodosTagesgeld Zinsen, einfach naturbelassen“.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Beliebte Suchen mit Google


triodos bank erfahrungen (30)triodos bank kritik (29)triodos bank bewertung (13)
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Triodos Bank: Naturbelassene Zinsen