Skip to main content

Die zweifelhafte Transparenz der ING-Diba (Handelsblatt)

Das Saubermann-Image der ING-Diba habe  Kratzer, schreibt das Handelsblatt, denn es würden zweifelhafte Aktivitäten unterstützt.

Banklupe.de: So sah heute die Startseite aus.

Das gelte etwa für das Konditionen-Vergleichsportal Banklupe.de. Banklupe.de wiederum biete gut besuchten Internetseiten von Fernsehsendern, Zeitungen oder Zeitschriften viel Geld, wenn sie die Vergleichsrechner einbinden. Der Verdacht des Handelsblattes: ING-Diba fördere ein Vergleichsportal, damit sie präsenter wird.

Lese mehr via Banken: Die zweifelhafte Transparenz der ING-Diba – Vorsorge + Versicherung – Finanzen – Handelsblatt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzlinks » Die zweifelhafte Transparenz der ING-Diba (Handelsblatt)