Die zweifelhafte Transparenz der ING-Diba (Handelsblatt)

Das Saubermann-Image der ING-Diba habe  Kratzer, schreibt das Handelsblatt, denn es würden zweifelhafte Aktivitäten unterstützt.

Banklupe.de: So sah heute die Startseite aus.

Das gelte etwa für das Konditionen-Vergleichsportal Banklupe.de. Banklupe.de wiederum biete gut besuchten Internetseiten von Fernsehsendern, Zeitungen oder Zeitschriften viel Geld, wenn sie die Vergleichsrechner einbinden. Der Verdacht des Handelsblattes: ING-Diba fördere ein Vergleichsportal, damit sie präsenter wird.

Lese mehr via Banken: Die zweifelhafte Transparenz der ING-Diba – Vorsorge + Versicherung – Finanzen – Handelsblatt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar