Test-Siegel: Was TÜV und andere kassieren (Rheinische Post)

Mit Testsiegeln wird schwunghafter Handel getrieben.

Bis zu 22 500 Euro verlangt „Focus Money“ . Bei Disq sind es bis zu 16 500 Euro. Die Stiftung Warentest berechnet ab 1. Juli je nach Umfang des Werbeeinsatzes für ein Testlogo zwischen 7000 und 15 000 Euro pro Jahr. Weit über 100 000 Euro können für ein TÜV-Siegel fällig werden.

Lese mehr via Verbrauchertäuschung: Wie mit Testsiegeln Geld verdient wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar