Test mit Fehlern: Stiftung Warentest zieht „test“-Heft zurück (Bild.de)

Wegen Fehlern in einem Test von E-Mail-Anbietern hat die Stiftung Warentest den Verkauf der Februar-Ausgabe ihres Verbrauchermagazins „test” gestoppt.

Eine Sprecherin der Stiftung Warentest bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der Zeitung „Die Welt”.

Lesen Sie mehr via Wegen peinlicher Fehler: Stiftung Warentest stoppt Heft-Verkauf! – Wirtschaft – Bild.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar