Skip to main content

Targobank: 2,75 Prozent Festgeld-Zins bei Depotübertragung (Stiftung Warentest)

Wer sein Wert­papierdepot auf die Targo­bank über­trägt, kann dort bis zu 100 000 Euro Fest­geld zu einem sehr guten Zins­satz anlegen, nämlich 2,75 Prozent.

Finanztest-Experten der Stiftung Warentest haben das Angebot der Targobank gecheckt und sagen, für wen es sich eignet – und für wen nicht.

Lese mehr via Festgeld Targobank – Spitzenzins nach Depotwechsel – Schnelltest – Stiftung Warentest.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzlinks » Targobank: 2,75 Prozent Festgeld-Zins bei Depotübertragung (Stiftung Warentest)