Tagesgeld: Die Top 5 im Finanztest-Vergleich Mai 2013

Tagesgeld_Finanztest_Vergleich_Juli_2013

Der Zins auf Ihrem Tagesgeld-Anlage treibt Ihnen die Tränen in die Augen? In diesem Fall lautet der Rat, einen Wechsel Ihres Tagesgeldkontos zu erwägen. Die in Berlin ansässige Stiftung Warentest hat im neuen Heft Mai 2013 von Finanztest erneut die besten Tagesgeld-Offerten erfasst. Die besten Zinsen beim Tagesgeld bietet demnach erneut die Rabobank.

Aufgeführt sind nur solche Banken, die beständig gute Zinsen bieten. Beim Vergleich wurde eine Anlage von 5.000 Euro vorausgesetzt. Bei der von Finanztest genannten Tagesgeld-Rendite ist berücksichtigt, ob die Tagesgeld-Verzinsung nur ein Mal im Jahr ausgeschüttet wird oder jedes Quartal.

Auch Testsieger Rabobank unter 2 Prozent Tagesgeldzins

Die ersten fünf von total 20 aufgelisteten Tagesgeld-Anbietern können Sie dieser Übersicht entnehmen. Auch Testsieger Rabobank liegt aber mittlerweile unter der Marke von 2 Prohent. Wichtig für Sie als Verbraucher: Konditionen von Tagesgeldkonten können sich täglich ändern. Die in Finanztest für diesen Monat genannten Zinssätze sind also möglicherweise veraltet. Prüfen Sie daher unbedingt, wie hoch die Verzinsung zur Zeit wirklich ist.

[table id=55 /]

Definition Tagesgeld: Bei typischen Tagesgeld-Konten kann das Guthaben jeden Tag ausgezahlt werden, ganz oder teilweise. Das Geld wird in der Folge von der Bank auf ein Referenzkonto überwiesen. Dabei handelt es sich meist umein Girokonto. Überweisungen vom Tagesgeldkonto sind nicht zulässig, jedoch können neue Anlagebeträge direkt dorthin überwiesen werden. Mindestbeträge sind nicht üblich. Abhängig vom Anbieter können auch Sparpläne ausgeführt werden. Der Anleger sollte auf die jeweilige Einlagensicherung achten.

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Thomas Eckert am 30. April 2013 um 16:04

    Natürlich treiben diese Zinssätze den meisten wirklich die Tränen in die Augen. Aber immerhin sind diese Tagesgeldzinsen schon richtig Spitze gegenüber den Sparbuchzinsen, mit denen sich die meisten Deutschen bei Ihren Sparkassen und Volksbanken abspeisen lassen!!! Vor dem Hintergrund der derzeitiger Inflation glatte Geldvernichtung von denjenigen, welche dort ihr Geld anlegen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar