Skip to main content

Steuer-Gag der Ideal-Versicherung

Mit Steuererhöhungen lässt sich Marketing machen. Hat sich wohl die Ideal-Versicherung gedacht und folgende Pressemitteilung verschickt:

IDEAL Versicherung verzichtet als erste Gesellschaft auf die Erhöhung der Versicherungsteuer

Als erste Gesellschaft in Deutschland verzichtet die IDEAL Versicherung AG darauf, die im Zuge der Mehrwertsteuererhöhung ab 1. Januar 2007 ebenfalls erhöhte Versicherungsteuer an ihre Neukunden weiterzugeben. Auch bei allen bestehenden Verträgen, bei denen eine technische Änderung vorgenommen wird, bleibt die Prämie wie bisher. Der IDEAL SteuerRabatt gilt für alle von der Versicherungsteuer betroffenen Schadenprodukte. Hierzu zählen die Hausrat-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Vertriebsvorstand Stephan Schinnenburg erklärt den ungewöhnlichen Schritt: „Wir sind der Meinung, die Bürger werden durch die diversen Steuererhöhungen und die Beitragserhöhungen der Sozialversicherung bereits so stark belastet, dass wir ihnen nicht auch noch höhere Beiträge für ihre privaten Versicherungen zumuten wollen.“

Nette Idee. Nur:
1) Die Aussage „verzichtet auf die Erhöhung der Versicherungssteuer“ ist Unfug. Wie bei der Mehrwertsteuer muss das Unternehmen die jeweils gültige Versicherungssteuer einziehen und abführen. Es ist nur die Frage, ob sich entsprechend die Gesamtprämie erhöht oder ob der Versicherer die höhere Versicherungssteuer aus der bisherigen Prämie abführt (was seinen Gewinn mindert).

2) Gelten soll das lediglich für Neukunden und für Verträge, bei denen eine „technische Änderung“ vorgenommen wird. Den allermeisten Bestandskunden werden dann wohl doch höhere Prämien zugemutet. Prämienerhöhungen sind übrigens nicht nur wegen höherer Versicherungssteuer, sondern auch wegen gestiegenen Schadenaufwendungen möglich.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Beliebte Suchen mit Google


ideal versicherung erfahrungen (17)
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Steuer-Gag der Ideal-Versicherung