Spätestens nach 2 Wochen

Die Ressortleiterin eines Verlagshauses überrascht mich mit folgendem Hinweis:

Nach einer neuen internen Vorgabe müssen Rechnungen „spätestens 2 Wochen nach Leistungserbringung“ bei uns eingehen.

Endlich mal jemand, der schnell eine Rechnung haben möchte. Der Aufschwung hat offenbar die Medien erreicht.

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Marc am 10. Juli 2007 um 12:57

    Eben. Die eine kleine Zeitung will auch meine Rechnungen am Monatsende, aber die

  2. Veröffentlich von Oscar am 10. Juli 2007 um 01:31

    Hei

Antwort hinterlassen Antwort verwerfen








Sie sind hier:Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Spätestens nach 2 Wochen