Skip to main content

Schweizer Bank sorgt für Anstand in der Kredit-Werbung

Die Schweizer Bank Migros hat jüngst eine Privatkredit-Kampagne gestartet. Titel: Sturm auf den Privatkredit.
Motivvorlage war ein Bild des Künstlers Eugene Delacroix, und zwar die „Freiheit führt das Volk„. Das war den Schweizer Bankern im Orginal aber offenbar zu viel Freiheit oder Freizügigkeit. Der nackte Busen wurde in der Kredit-Werbung wegretuschiert.
migros


Kommentare

ck 21. April 2010 um 13:59

Das sieht eher danach aus als habe sich die Bank ganz grob inspirieren lassen. In der Kopie gibt's eine andere Fahne, der Fahnenstock und die Waffen fehlen und die zweite Person tr

Antworten

Andreas Kunze 21. April 2010 um 14:04

Mit den Waffen ging natürlich gar nicht. Stell Dir nur vor, die Kunden kommen damit in die Bank, um den Kredit zu beantragen.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Beliebte Suchen mit Google


anstand (11)
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Schweizer Bank sorgt für Anstand in der Kredit-Werbung