Schleichwerbe-Star Andrea Kiewel wieder beim ZDF

Mit jahrelanger Schleichwerbung für den Diät-Futter-Hersteller Weight Watchers soll Moderatorin Andrea Kiewel eine halbe Million Euro verdient haben. Als alles rauskam, wurde sie vom ZDF gefeuert.

Am 22. Oktober geht ihre Karriere beim Zweiten aber schon weiter: Kiewel wird laut Medienberichten in einer Gala der Welthungerhilfe auftreten und ein Projekt im indischen Orissa vorstellen. Was ist jetzt eigentlich bizarrer:

  • dass das ZDF diese Person überhaupt wieder vor die Kamera lässt
  •  oder dass die Diät-Werberin ausgerechnet für eine Aktion der Welthungerhilfe auftritt?

Hinterlassen Sie einen Kommentar