Skip to main content

Riester-Sparer und die Null-Rendite

Frühstückslinks vom 25.03.2009

Riester-Fondsparen: Angst vor der Nullrendite
http://www.ftd.de/boersen_maerkte/geldanlage/:Riester-Fondsparen-Angst-vor-der-Nullrendite/490615.html

(Wer nach vielen Jahren nur sein eingezahltes Geld zurückbekommt, hat real keine Null-Rendite, sondern nach Inflation einen gewaltigen Verlust. Bei der Riester-Rente wird dieses Verlustgeschäft dann auch noch hoch besteuert.)

Japanische Krankheit erfasst Postbank
http://www.ftd.de/boersen_maerkte/geldanlage/:Problemfall-Altersvorsorge-Japanische-Krankheit-erfasst-Postbank/491859.html

Stromanbieter: Rechnung ohne Vertrag
http://www.wdr.de/tv/markt/sendungsbeitraege/2009/0323/00_vollstreckungsbescheid.jsp

125 % der Warmwasserkosten für deren Messung
http://www.messweb.de/news/kj431210.htm

Versicherer haftet für blumige Rechnungen
http://www.versicherungsjournal.de/mehr.php?Nummer=99549


Kommentare

JL 15. April 2009 um 12:06

Der Bericht in der FTD ist m.E. (ich bin Jurist bei einer Lebensversicherung) fachlich unverantwortlich, da Fondssparpl

Antworten

Carsten 30. März 2009 um 19:11

Der Stadt sollte lieber die normale Rente verbessern.

Antworten

Michael K 26. März 2009 um 11:06

Die h

Antworten

Andreas Kunze 25. März 2009 um 19:55

@Jochen: Ich bef

Antworten

Jochen 25. März 2009 um 19:28

Die Kapitalgarantie bei fondsgebundenen Produkten der Riester-Rente, Herr Kunze, bezieht sich mithin auch auf die Zulagen. Die Formulierung genau die eingezahlten Beitr

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Riester-Sparer und die Null-Rendite