Riester-Rente: Der Reinfall mit Fondspolicen

Frühstückslinks vom 23.10.2009

Riestern-Rente: Nur zwei von 21 Fondspolicen sind laut Finanztest „mit Abstrichen empfehlenswert“
http://www.ihre-vorsorge.de/Hartes-Finanztest-Urteil-ueber-fondsbasierte-Riester-Rentenversicherungen.html
(Ich habe noch die Sprüche im Ohr, die Riester-Rente würde sich immer und für alle lohnen.)

Altes Gold zu Geld machen
http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/altes-gold-zu-geld-machen-ap-5bb55b75e598.html?x=0

Schiffsfonds: Riskante Geldanlage
http://www.wdr.de/tv/markt/sendungsbeitraege/2009/1019/03_schiffsfonds.jsp
(Das Frechste daran ist, dass der Berater offenbar auch noch eine Beraterhonorar kassiert hat – zusätzlich zur Provision.)

Millionen Quelle-Kunden müssen Reparaturen selbst zahlen
http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2009-10/quelle-abwicklung-kunden

PR-Debakel: Es bedurfte nur eines Tweets

http://www.freitag.de/kultur/0942-es-bedurfte-nur-eines-tweets-alan-rusbridger/

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von DWS RiesterRente am 15. Mai 2013 um 11:33

    Warum eine Fondspolice abschliessen, wenn man auch zu deutlich günstigeren Kosten einen Fondssparplan abschliessen könnte?

Hinterlassen Sie einen Kommentar