Skip to main content

Renten-Rechner im Test

Das Handelsblatt hat sich einige Online-Rechner angeschaut, die angeblich die spätere Rentenlücke zeigen. Fazit: Die Lücken zwischen den Rentenlücken sind groß. Mal 550 Euro, mal 400 Euro, mal 750 Euro fehlen monatlich.
Mit klassischem Würfeln würden die Ergebnisse wohl ähnlich ausfallen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Renten-Rechner im Test