Skip to main content

Vergleich Rürup-Rente: Rating statt Rente bei Focus Money

Die „Top-Tarife der Rürup-Rente“ etwa, ausgezeichnet von „Focus Money“, erscheinen erst morgen im neuen Heft. Die Leser von „Focus Money Versicherungsprofi“ kennen das Ergebnis schon seit ein paar Tagen – in dem „ePaper für die Vertriebspartner der Assekuranz“ mit „faktenorientierten Informationen für den freien Vertrieb“ (Media-Angaben) war es die „Top-Story“. Versteht sich, Top-Tarife gehören in die Top-Story. Aber wer sind denn nun die Toppsten der Toppen? Hier schon mal die Namen der Top 5:

  • Hannoversche Leben
  • Allianz
  • Zurich Deutscher Herold
  • VHV
  • Stuttgarter

Auf den ersten Blick verwirrend an der Tabelle mit rund 100 Tarifen: Sieger „Hannoversche Leben“ bietet bei diesem Beispiel 253,66 Euro Garantie-Rente, Vize-Sieger „Allianz“ 246,22 Euro – beide liegen damit aber unter den im Mittelfeld platzierten „Mamax“ (263,56), „Cosmos Direkt“ (257,03) und „Debeka“ (253,78). Sogar die fast am Tabellenende stehende „WGV Schwäbische“ überragt die Testsieger mit 256,71 Euro, wohlgemerkt bei der garantierten Rente. Das ist der Betrag, den der Lebensversicherer später in jedem Fall zahlen muss.

Wie gelangt also eine „Allianz“ oder eine „Stuttgarter“ (nur 231, 04 Euro) unter die Top 5?. Man muss das Kleingedruckte lesen: Die Reihenfolge ergibt sich aus den Rating-Stufen, innerhalb der gleichen Stufe nach garantierter Rente, dann nach prognostizierter. Das Rating war also entscheidend. Das Rating stammt von der Rating-Agentur Franke & Bornberg, die dafür „branchenweit alle Tarife analysiert und bewertet“ hat. Schon wieder ein Erfolg für Hannover, denn die Rating-Agentur Franke & Bornberg sitzt in Hannover. Welche Kriterien für das Rating ausschlaggebend waren, wird im „Focus Money“-Vertretermagazin nicht gesagt. Aber man muss Versicherungsvertreter sicherlich nicht mit übermäßig Detailwissen belasten.

Offenkundig ist die Rentenhöhe bei den „Top-Tarifen“ von Focus Money/ Franke & Bornberg sogar egal. Jedenfalls wurde die „Alte Leipiger“ ohne jegliche Angabe zur Rentenhöhe noch auf Platz 20 gesetzt.
Vielleicht sollte sich die Gesetzliche Rentenversicherung davon inspieren lassen und ein Rating in Auftrag geben.

Die Stiftung Warentest hat im vergangnen Jahr ebenfalls Top 5 der Rentenversicherer gekürt, und zwar bei herkömmlichen Tarifen. Neben garantierter Rente wurden Anlageerfolg und Transparenz in das Ergebnis einbezogen. Das Ergebnis lässt sich m.E. auf Rürup-Renten übertragen. Die Sieger bei der Stiftung Warentest (Männer wie Frauen):

  • CosmosDirekt
  • Interrisk
  • WGV
  • Debeka
  • Europa

Kommentare

Reiner Stucke 11. Juli 2007 um 17:00

Nachschlag: das Zitat wurde verschluckt…

"Die von Franke & Bornberg angebotenen Qualit

Antworten

Reiner Stucke 11. Juli 2007 um 16:58

@ AK

Der Vergleich hinkt…

> (Zitat: Franke & Bornberg)

Das Rating setzt sich

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Vergleich Rürup-Rente: Rating statt Rente bei Focus Money