Ostsächsische Sparkasse Dresden: Kunden um 1,3 Millionen Euro betrogen? (BILD)

Zwei Angestellte der Ostsächsischen Sparkasse und ein mutmaßlicher Komplize stehen seit Montag wegen gewerbsmäßigen Betrugs vor dem Dresdner Landgericht.

Sie sollen über ein Dutzend Kunden der Sparkasse in Dresden um 1,3 Millionen Euro geprellt haben.

Lese mehr via Finanzskandal in Dresden: Sparkassen-Mitarbeiter sollen Kunden um 1,3 Mio Euro betrogen haben – Dresden – Bild.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar