Neue Mail-Adresse

Sehr geehrte Damen und Herren der PR-Branche

Vielen Dank, dass Sie mich als Finanzjournalisten immer so reichlich und überwiegend ungefragt mit neuem Info-Material versorgen. Leider kann ich nicht alles in der Berichterstattung berücksichtigen, was Sie mir so schicken. Etwa solche Themen der vergangenen Tage:

Case Study: Inszenierung der AIDAdiva-Taufe

Ergebnisse der Rennen des SEAT Leon Supercopa auf dem Norisring

Ex-Fußballtrainer Kurt Jara gewinnt Tombola Hauptpreis beim „Gerhart-Lippert-Charity-Golfturnier“

Ich lese das aber immer gerne und lege es dann ins Archiv ab. Sie können so etwas auch gerne direkt an die richtige Adresse schicken: schrott@fintext.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar