Skip to main content

MLP sagt ade (in Spanien und Grossbritanien)

Der Finanzvertrieb MLP will künftig nur noch Kunden in Deutschland, Österreich und den Niederlanden beglücken, aus Spanien und Grossbritanien (insgesamt nur 7.000 Kunden) verabschiedet sich MLP laut einer Pressemitteilung.
Vielleicht eine Maßnahme, um den Aktienkurs zu unterstützen. Die MLP-Aktie ist eine Art Telekom des Finanzwesens: Nach einem Gipfelsturm auf über 170 Euro im Jahr 2000 pendelt sie schon seit drei Jahren nur zwischen 10 bis 20 Euro, aktuell bei gut 15 Euro.

Hier die

Konzentration auf profitable Wachstumsmärkte

Wiesloch, 10. Juli 2007 – MLP zieht sich aus den defizitären Märkten in Großbritannien und Spanien zurück und konzentriert sich damit neben dem Kernmarkt Deutschland auf die profitablen Auslandsaktivitäten in Österreich und den Niederlanden. „MLP verfügt über eine hervorragende Positionierung im hoch attraktiven deutschen Markt“, sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Uwe Schroeder-Wildberg. „In unserem Auslandsgeschäft legen wir mit dem jetzt vollzogenen Schritt einen klaren Fokus auf zwei Länder, in denen wir neben etablierten Geschäftsmodellen über ein starkes Wachstumspotenzial verfügen.“

Die bestehenden Kunden sowie Teile der Mitarbeiter und Berater werden sowohl in Großbritannien als auch in Spanien jeweils von einem nationalen Anbieter übernommen. MLP erwartet einen einmaligen Restrukturierungsaufwand in einstelliger Millionenhöhe und wird die beiden Gesellschaften nach Abschluss der Maßnahme als aufgegebene Geschäftsbereiche ausweisen. Für die fortzuführenden Geschäftsbereiche beträgt das prognostizierte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im Jahr 2007 weiterhin 110 Mio. Euro.

MLP ist in Großbritannien und Spanien seit sechs bzw. fünf Jahren vertreten und betreut dort insgesamt rund 7.000 Kunden.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » MLP sagt ade (in Spanien und Grossbritanien)