Mehr deutsches Geld im Ausland angelegt (FOCUS Online)

Angesichts der Mini-Zinsen in der Heimat haben deutsche Unternehmen und Privatpersonen im vergangenen Jahr mehr Vermögen ins Ausland verlagert.

Insgesamt stiegen die deutschen Auslandsforderungen 2012 um 6,5 Prozent auf 7036 Milliarden Euro, so die Bundesbank.

Lese mehr via Flucht vor Mini-Zinsen: Deutsche Sparer verlagern ihr Vermögen ins Ausland – Banken – FOCUS Online – Nachrichten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar