Markus Koch: Bei Staatsanleihen drohen Kursverluste

[fblike style=“standard“ showfaces=“false“ width=“590″ verb=“like“ font=“arial“] [twitter style=“horizontal“ float=“left“]

In sichere Staatsanleihen ist zuletzt viel Geld geflossen. Wenn es nun wegen weltweit besserer Konjunkturaussichten zu einer Zinswende kommt, drohen erhebliche Kursverluste – warnt Börsen-Experte Markus Koch.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar