Lebenserwartung: Riester-Rente lohnt vor allem für Gutverdiener

Wer ein Leben lang gut verdient, lebt im Schnitt fünf Jahre länger als ein Geringverdiener. Das haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung hin einer Analyse der männlichen Lebenserwartung in Deutschland herausgefunden. Das ist m.E. brisant, denn es bedeutet: Ein Gutverdiener kann länger z.B. von einer Riester-Rente profitieren. Die Riester-Rente war aber gerade für Geringverdiener gedacht gewesen, die ganz offensichtlich auf Grund ihrer geringeren Lebenserwartung viel weniger davon haben.

Ein Blick auf die Statistik und die damit verbunden geschätzte verbleibende Lebenserwartung zeigt: 2008 durften 65-jährige Männer mit hohen Altersbezügen damit rechnen, im Schnitt noch 20 Jahre zu leben. Im Vergleich dazu bleiben die Altersgenossen mit sehr niedrigen Renten statistisch gesehen dagegen nur noch rund 15 Jahre am Leben.

Mehr Bildung, mehr Lebenswartung, länger Rente

Lebensverlängernd dürfte vor allem ein hoher Bildungsgrad sein – den Reiche öfter genießen als Arme. Es sei wichtig zu wissen, „wie man sich zu verhalten hat“, unterstreicht Rembrandt Scholz vom Max-Planck-Institut für demografische Forschung. Eine gesündere Ernährung, bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt und ein höherer Verdienst seien eine logische Folge. Laut den Demografen betreiben diese Personen ebenso eine bessere medizinische Vorsorge.

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung hat sich in der Studie zur Lebenserwartung auf Daten der Deutschen Rentenversicherung bezogen, die 86 Prozent der Männer erfassen. In der Erhebung wurden Frauen nicht berücksichtigt.

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Klaus am 16. Oktober 2013 um 09:48

    Ich könnte mir auch gut Vorstellen, dass einer der Hauptgründe für diese Ergebnisse die Tatsache ist, dass gerade körperlich anstrengende Jobs selten gut bezahlt werden. Da ist der besser bezahlte Bürohengst natürlich besser aufgehoben was die Belastung des Körpers angeht und hat somit wahrscheinlich eine höhere Lebenserwartung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar