Skip to main content

Lebenserwartung laut BILD

Auch die BILD beschäftigt sich heute mit dem Garantiezins der Lebensversicherer, der künftig nicht mehr ganz so garantiert sein soll. Die Meister der großen Buchstaben zeigen in dem Artikel Verständnis mit der Branche: Schließlich steige die Lebenserwartung ständig, private Renten müssten immer länger gezahlt werden. Neugeborene Jungen würden im Schnitt schon 98 Jahre alt, Mädchen sogar 102 Jahre.

So viel! Da sollte man vielleicht wirklich eine private Rentenversicherung haben, denn die zahlt lebenslang. Woher die beeindruckenden Zahlen kommen, verrät BILD allerdings nicht. Wohl aus guten Grund: Nach der aktuellen Sterbetafel des Statistischen Bundesamtes hat ein Neugeborener Junge gerade mal eine Lebenserwartung von 75 Jahren, ein neugeborenes Mädchen eine Lebenserwartung von 81 Jahren – da hat die BILD fast ein Vierteljahrhundert draufgelegt.

Wen es interessiert: Die amtlichen Zahlen lassen sich hier herunterladen. Noch einfacher ist natürlich der FINTEXT-Rechner.

Warum bei BILD die Deutschen so viel länger leben? Vielleicht liegt es daran, dass einer der beiden Autoren bis Anfang 2004 Pressesprecher der Allianz war und deshalb lieber auf Zahlen der Versicherungswirtschaft zurückgreift, die von einer viel höheren Lebenserwartung ausgeht.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Lebenserwartung laut BILD