Skip to main content

Zinsen

Euro-Angst, Mini-Zinsen: Lohnen jetzt Fremdwährungskonten?

Ein Fremdwährungskonto fällt ab 3. Juli unter die gesetzliche Einlagensicherung (Finblog berichtete). Werden andere Währungen wie US_Dollar damit zur idealen Anlage, die wegen Euro-Angst und Mini-Zinsen nach Alternativen suchen? Lesen Sie hier, wie Fremdwährungskonten funktionieren und wie man davon profitieren kann (aber auch damit verlieren kann).

Crowdinvestment in Immobilien: Mit 500 Euro ein bisschen Banker werden

Crowdinvesting in Immobilien ist der neue Trend, der hohen Profit mit Immobilien auch mit kleinem Einsatz möglich machen soll. Internetplattformen wie Exporo oder Zinsland veröffentlichen Immobilienprojekte, die noch Geldgeber benötigen. Dahinter stecken Bauträger, die sich über das Crowdinvesting günstiger Geld besorgen möchten. Über 6 Prozent Zinsen werden versprochen. Immer öfter werde ich gefragt: Ist das seriös? Was sind die Chancen, was sind die Risiken?

Immobilienkredite: Fast alle illegal (Verbraucherzentrale)

Immobilienkredite: Fast alle illegal (Verbraucherzentrale)

Neun von zehn Immobilienkreditverträgen enthalten Widerrufsbelehrungen, die den gesetzlichen Anforderungen nicht standhalten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung von 1.509 Kreditverträgen durch die Verbraucherzentrale Hamburg. Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen haben zumeist […]

Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze »