WGF AG: Nur 40 Millionen Euro Vermögen?

Rund 200 Millionen Euro Anleihekapital hat das mittlerweile insolvente Immobilienunternehmen WGF AG eingesammelt. Tausenden Gläubigern drohen hohe Verlust, denn nach eigenen Angaben der WGF AG betrage das Immobilienvermögen, welches der Besicherung der Anleihen dienen sollte, lediglich etwa 40 Millionen Euro, schreibt die Rechtsanwaltkanzlei  Nieding+Barth in einer Pressemitteilung. Rechtsanwalt Klaus Nieding, Vorstand der Nieding+Barth Rechtsanwaltsaktiengesellschaft, wurde laut dieser…

Weiterlesen

WGF AG: Nieding & Reiter ins Management

Neue Nachrichten von der insolventen WGF AG: Die Rechtsanwälte Klaus Nieding und Julius Reiter beabsichtigen laut einer Mitteilung, ins Management des Unternehmens einzuziehen, um die Interessen der betroffenen Anleihegläubiger bestmöglich zu verfolgen und die geplante Sanierung aktiv zu gestalten und zu überwachen. Rechtsanwalt Reiter wird demnach den bisherigen Vorstand der Gesellschaft im Rahmen der Sanierung…

Weiterlesen

Insolvenzplan für WGF AG vorgelegt

Bei der Gläubigerversammlung für die Gläubiger der WGF AG wurde nun der Insolvenzplan vorgestellt. Hierbei stellt sich heraus, dass laut Insolvenzplan folgende Insolvenzquoten für die folgenden Anleihen zu erwarten sind (1. Zahl: Quote bei Fortführung der WGF, 2. Zahl: Quote bei Liquidation der WGF): A0LDUL 39,7 % 20,3 % WGFH04 46,2 % 23,7 % WGFH05…

Weiterlesen

WGF AG Insolvenz: Termine, Fristen, News

Im Insolvenz-Verfahren WGF AG (Amtgericht Düsseldorf, 504 IN 269/12) steht nun die Frist fest, innerhalb der die Insolvenzforderungen zur Insolvenztabelle anzumelden sind: Die Anmeldefrist läuft bis zum 26.4.2013. WGF-Anleihegläubiger sollten sich zudem den Termin zur ersten Gläubigerversammlung notieren: 8.4.2013.

Weiterlesen

WGF AG: Insolvenzverfahren eröffnet (Az: 504 IN 269/12)

Nächster Schritt im Insolvenz-Drama um die WGF AG: Das Amtsgericht Düsseldorf hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG, kurz WGF AG, eröffnet und die Eigenverwaltung angeordnet (Beschluss, Az: 504 IN 269/12). Zum Sachwalter wurde Professor Rolf Rattunde ernannt.

Weiterlesen