PKV-Tarifwechsel: Tipps, um richtig Prämien zu sparen (ÖKO-TEST)

Privat Krankenversicherte haben seit Jahren das Recht auf Tarifwechsel innerhalb einer PKV-Gesellschaft, dürfen unter Mitnahme der angesparten Altersrückstellungen in einen vergleichbaren Tarif des Versicherers wechseln, um Prämien zu sparen. Bislang haben hier viele Versicherer ihren Kunden das schwer gemacht. Damit soll es ab 2016 jedoch vorbei sein. Die PKV-Branche hat eine Service-Initiative ins Leben gerufen,…

Weiterlesen

Privat Krankenversicherte müssen Rechnung prüfen (Urteil 282 C 28161/12)

Ein privat Krankenversicherter ist verpflichtet, bei der PKV-Versicherung einzureichende Rechnungen darauf zu überprüfen, ob die tatsächlich vorgenommene Behandlung abgerechnet wird. Hat der Versicherte auch nur leicht fahrlässig nicht bemerkt, dass in der Rechnung des Arztes Behandlungen abgerechnet sind, die tatsächlich nicht erbracht wurden, kann die Versicherung laut ARAG die Erstattungsleistungen dafür von ihm zurückverlangen. So…

Weiterlesen

Krankenversicherung: Weniger Wechsler in die PKV

2013 sind weniger gesetzlich Krankenversicherte ihre Kasse in Richtung Private Krankenversicherung (PKV) gewechselt als in den Vorjahren. Bei den drei größten Kassen, Techniker (TK), Barmer GEK und DAK, halbierte sich die Zahl der Wechsler zwischen 2009 und 2013 – von knapp 88.000 auf 44.000 Versicherte. Inzwischen kehren mehr ehemals Privatversicherte zu den gesetzlichen Kassen zurück,…

Weiterlesen

Selbstbeteiligung Versicherung: Wann sinnvoll, wann nicht?

Wird bei der Versicherung eine Selbstbeteiligung vereinbart, können die Kosten für den Versicherungsvertrag oft deutlich gesenkt werden. Doch Kunden sparen längst nicht bei jeder Versicherung. Es kommt ganz auf die jeweilige Selbstbeteiligung an, schreibt Vergleich.de. Was ist Selbstbeteiligung? Marc Brammer, Geschäftsführer des Vergleichsportals Vergleich.de: „Der Kunde übernimmt kleinere Schäden bis zur vereinbarten Summe selbst; Kosten,…

Weiterlesen